Wie bekomme ich Kurcuma-Pulver aus einem weißen T-Shirt heraus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurkuma wird benutzt um Stoffe zu
Färben.

Mach eine Paste aus Wasser und
Bikarbonat, mit eine Zahnbürste oder Serviette die Paste auf dem Fleck reiben.

Normal Wäschen.

Oder : 2 Suppenlöffeln Weißenessig,  1 Tasse Alkohol (90°), 2 Tassen heißes Wasser,
und etwas  Spüli. den Fleck drin Baden,
mit eine Serviette Abtupfen, wiederholen fals nötig.nur  Weißenessig benutzen.

Oder : ¼ Tasse Glycerin und 2Tassen
Wasser und ¼ Tasse Spüli, den Fleck damit behandeln

Wenn der Fleck noch frisch ist, bestehen  gute Chancen den mit Backpulver weg zu bekommen...,,,bei einem älteren Fleck bestehen kaum Chancen.

Allerdings könntest Du es noch mit Dan Klorix versuchen, mehr als versauen kannst Du das Shirt ja nicht mehr.....^^

Nach der Wäsche in der prallen Sonne trocknen,  Sonne bleicht...


L.G.


Danke, werde es dann wohl mit Klorix probieren ;-(

4

Wie wäre es denn, wenn Du das ganze Shirt mit Kurcuma einfärbst?! Erinnert dann nostalgisch an die Sannyasbewegung :) und passt farblich gut in den Sommer!

Ach nö, so schön ist diese Farbe dann doch nicht... :-)

4

Was möchtest Du wissen?