Wie bekomme ich Kopfschuppen weg?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

geh mal zum Friseur die kennen sich damit gut aus und frag die um rat meist sagen sie dir auch was du machen kannst ohne ein shampoo zu verwenden( hat mir jedenfalls geholfen )!:D

also ich würde erst mal zum hautarzt gehen, dass der feststellt, welche art von schuppen du hast (trockene oder feuchte). dann sollte er mal versuchen, herauszubekommen warum du überhaupt schuppen hast. vielleicht braucht man ja kein teures shampoo ...

bei mir hat der arzt festgestellt, dass ich trockene schuppen habe und dass ich dies wohl vererbt bekommen habe (danke papa). er riet mir die kopfhaut durch einsatz von haarwasser oder haarwachs feucht zu halten und empfahl mir ein shampoo namens "bircal". das gibts in der schweiz bei der migros und kostet ca 5€. das reicht mir für ca 3 monate (alle 2 tage werden die haare gewaschen). dazu noch ein normales haarwachs (nicht so ein super-halt-style-extrem-ding) ... und voila, seit 4 jahren habe ich kein schnee mehr auf meinen schultern.

Wenn Du die Schuppen jetzt schnell wegkriegen willst, nimmste eines der o.a. genannten Mittel. Nach Absetzen des Shampoons wirst Du die Schuppen aber wiederkriegen. Willst Du sie dauerhaft loswerden, dann überleg mal, wie und wo Du vor allem Deine Ernährungsgewohnheiten und auch einige Lebensgewohnheiten ändern solltest.

Mir hilft da Terzolin aus der Apotheke, wenn mal wieder Schuppen aktuell auftauchen.

ist das nicht teuer ? habe net soviel Geld zur Verfügung

0

Ich habe vieles probiert und die besten Erfahrungen mit Selsun gemacht.

Seit ich regelmäßig Fructis Anti-Schuppen nehme, habe ich keine Probleme mehr damit, obwohl ich mir täglich die Haare gele.

Dh. Das ist wirklich super, hat mir auch prima geholfen.

0

Ich nehm irgend son Zeug von Vichy, weil ich von Head and Shoulders ausschlag krieg -.-

Da gibt es mittlerweile sehr gute Schampoos.

habe ich alles schon probiert und hat nix geholfen

0

Was möchtest Du wissen?