wie bekomme ich klebstofreste vom plastik weg?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Probier es mit Vereisungsspray könnte klappen weil damit wird der Kleber ziemlich starr und verliert an elastizietät und die bewirkt unter anderen, das er so fest hält!

Hallo,mit nen Föhn erwärmen,danach kannste sie leicht wegrubbeln.

Probier's mal mit Spiritus, oder versuch's mit 'nem Radiergummi abzurubbeln.

Benzin und Alkohol greift doch auch Kunstoff an, ich würde es einfach lang in Wasser einlegen

frageloch 17.06.2011, 17:29

Klebstoff enthält Lösungsmittel, da hat Wasser keine Chance. Versuch mal lösemittelhaltige Lackfarbe mit Wasser zu entfernen, ist ähnlich nutzlos.

0

Es sollte auch möglich sein mit einem feinen Schaber vorsichtig die Reste abzukratzen. Prüfe mal ob ein Ceranfeldkratzer dir helfen kann.

Gutes Gelingen

vorsichtig mit nitroverdünnung oder mit nagellackentverner.

Versuchs mit Spiritus ! G.Elizza

Waschbenzin, im Baumarkt. Nagellackentferner geht auch.

photorobi 17.06.2011, 16:59

Waschbenzin genau das ist die Lösung!

0
anjus 17.06.2011, 17:05
@frageloch

mit nagellackentferner auch, das ist immer mein hilfsmittel ;)

0
frageloch 17.06.2011, 17:26
@anjus

mit Nagellackentf. ist aber vorsicht bei glänzenden Flächen geboten, Die können dadurch stumpf werden. Da ist Waschbenzin schon besser.

0

Gadiergummi?

Was möchtest Du wissen?