Wie bekomme ich Katzenflöhe erfolgreich weg?

6 Antworten

Hallo ihr lieben,

ich habe auch das gleiche Problem, meine beiden Katzen haben auch Flöhe, ich habe alles gewaschen und das meiste was ich auf 60 Grad waschen konnte habe ich auch gemacht. Nun habe ich mir von der Apotheke weil es schnell gehen sollte, habe ich mir das BOLFO oder wie das heißt gekauft, es stinkt zwar wenn man nach 2 Stunden wieder in die Wohnung geht, aber wenn die Fenster auf gemacht werden klappt es. Ich habe dann auch das Frontline benutzt bei meiner kleinen Katze hat es soweit gut geholfen, nur bei mein großen dickerchen hat es nicht so gut geholfen. Wir haben dann noch etwas zum Sprühen für die Tiere gekauft, die beide sind da nicht so einverstanden mit aber na ja muss halt sein, ich will die Viecher nicht mehr in meiner Wohnung haben. :/ grrr :) Habe damit am Monatg angefangen und bis heute habe ich nur ein paar Flöhe wieder gefunden, die blöden misst viecher sind mir weggesprungen. BÄÄÄH Eier haben die beiden soweit ich es gesehen habe nicht mehr soviel. Ich gehe jeden Tag zu meine beiden süßen hin und Käm die durch, aber finde immer wieder welche an Flöhe. =/ Ich weiß selber schon nicht mehr was ich machen soll, wenn es jetzt nicht weggeht, werde ich wohl vielleicht kahlrasur machen, erst mal beim Tierarzt nachfragen, den sowas will ich ungerne machen bei meine süßen mäuse.

Wäre super auf eine Antwort.

LG AnKa Katze: Kira Kater: Merlin

Grüßt euch ganz herzlich. :)

Nimm für die Katze nicht Frontline, sondern Exspot, vielleicht sind die Flöhe schon an das andere Zeug gewohnt. Katzenkörbchen, Klo und alles, alles, wo sich Flöhe einnisten können mußt Du wohl oder übel mit Anti-Flohmittel behandeln, sonst wirst Du sie nie los. Ach so, die Ungeziefermittelchen sind nicht schädlich für Deine Katze, sofern sie nichts in Wasser geht. Weil Fische reagieren da schon drauf.

Advocate spot-on (für Katzen!) geht auch. Wichtig ist vor allem, daß du es im Abstann von 4 Wochen wiederholst. Wenn du länger wartest, gibst du jeden Mal den noch in der Umgegend (Teppich und so) geschlüpften Flöhen die Möglichkeit zu überleben und du unterbrichst den Kreislauf nie. 2-3 Monate konsequent sein, dann kannst du die Zeit-Abstände auch vergrößern.

Katzenflöhe effektiv beseitigen?

Unsere beiden Katzen haben leider Flöhe. Wir waren bereits bei der Tierärztin, diese hat beiden ein Spot on gegen Flöhe mit Wurmkur gegeben. Das sollen wir in 3 und 6 Wochen noch mal wiederholen. Zur Wohnung meinte sie es reiche alles ganz normal zu waschen und das was man nicht waschen könnte solle man absaugen, mit einem Flohhalsband im Beutel. Und halt jeden Tag saugen für die nächste Zeit, Dann wäre es schon vorbei. Sie war da auch ganz locker. Jetzt wollte ich in der Tierhandlung ein Halsband holen und die Verkäuferin hat mich total verunsichert. Meinte man würde die Flöhe nicht so schnell weg bekommen und die Ärztin hätte Mist erzählt (dabei vertraue ich ihr). Habe jetzt ein Spray gekauft weil sie auch meinte es würde nichts bringen ein Flohhalsband in den Sauger zu tun. Habt ihr Tipps wie man die Flöhe wegbekommen kann aus der Wohnung? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Ist es wirklich so schwer?

...zur Frage

Wie oft können Eidechsen ihren Schwanz abwerfen?

Wie oft können Eidechsen ihren Schwanz abwerfen? Sind in dem abgeworfenen Teil auch Knochen, die dann ggf. nachwachsen?

...zur Frage

Wie sehr wirkt das Indorex Spray nach?

Guten Abend ihr alle,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Aktuell habe ich ein kleines Flohproblem in der Wohnung, da mein kleiner Kater beim Einzug welche mitbrauchte. Ich habe ihn bereits mit Stronghold behandelt und beim Tierarzt nun unter anderem auch das Indorex Spray von Virbac bekommen. Man soll als Sicherheitswartezeit 3 Stunden nicht unterschreiten und hier bauen meine Fragen auf:

Wenn ich für 5 oder 6 Stunden mit dem Kleinen meine Wohnung verlassen habe, ist die Wartezeit ja mehr als nur eingehalten, jedoch frage ich mich, wie viele Rückstände dieses Mittel hinterlässt.

Ich werde auch die Couch einsprühen müssen und schlafe selbst oft auf dieser. Sind also noch irgendwelche Stoffe auf der Couch oder muss ich irgendetwas anderes fürchten?

Kann ich meinen Kater dann auch wieder beruhigt im Wohnzimmer spielen lassen, ohne Angst zu haben das er sich vergiftet? Ich kann mir nicht vorstellen, dass alles "verflogen" ist, sobald man Durchlüftet und erneut Saugt.
Und vielleicht um die Fragen letztendlich abzuschließen: Hat jemand Erfahrungen mit diesem Spray und somit nützliche Tipps?

Schon einmal Vielen Dank

...zur Frage

Katzenflöhe ohne Katze?

Hallo,

mein kleiner Kater hatte Flöhe, von denen ich ihn durch ein SpotOn auch recht schnell befreite. Ich habe die gesamte Wohnung cm für cm abgesaugt, alles gewaschen was irgendwie mit ihm in Verbindung gekommen ist und das Indorex Spray in der Wohnung angewendet.

Ich habe den kleinen jetzt für zwei Wochen bei Bekannten untergebracht, um ihn vor möglichen neuen Flöhen vorerst zu schützen.

Nun die Fragen: ist es möglich das diese Plagegeister auch ohne Kater in der Nähe überleben können? Schließlich ist es ja immernoch möglich dass vielleicht ein kleines Ei oder auch meinetwegen nur ein Floh überlebt hat.

Wenn die Flöhe überleben, wie lange schaffen sie dies ohne Wirt? Ich habe gelesen dass sie notfalls auch auf den Menschen übergehen, stimmt das? Wie lange schaffen sie es so zu überleben?

Und letztendlich noch: Wenn ich ebenfalls für 2 Wochen aus der Wohnung verschwinden würde, wären dann noch Flöhe vorhanden wenn ich wiederkommen oder könnte ich mit einer vollkommen flohfreien Umgebung rechnen?

...zur Frage

Flohbehandlung - wie lange?

Hallo meine Malteserhündin hat Flöhe und ich habe ihr am 23.10. Frontline raufgemacht (der Katze auch,die ist aber eine Wohnungskatze ),da das aber nicht gewirkt hat,habe ich bolfo Floschutzshampoo und Spray gekauft.Die Apothekerin sagte auch das viele Flöhe gegen Frontline resistent seien.Also Räume gesprüht,Hund gewaschen,Decken usw. gewaschen. Insgesamt habe ich sie bisher 2x damit gewaschen.Heute habe ich wieder 4 Flöhe beim Waschen gefunden.

Wie lange dauert das denn bis die Flöhe weg sind ??

...zur Frage

Katzenflöhe - Sind Sie endgültig weg?

Hallo, liebe Gemeinde! Nachdem ich vor zwei Tagen feststellen musste, dass meine Katze Flöhe hat, hab ich ihr gestern das Frontline Spot on am Nacken verteilt. Heute wurde das obere Geschoss, wo sie sich aufhält, gesaugt, gewischt und dann nochmal gründlich der Boden gewischt. Dies war jedoch noch nicht alles: Ebenfalls habe ich alles vernebelt mit de Fogger von ARDAP. Zwei Stunden wurde das Geschoss nicht betreten oder gelüftet, also alles ganz nach Einleitung der Verpackung. Meine Katze war zu der Zeit in der Garage. Jetzt, wo ich alles gelüftet habe, hab ich sie wieder reingebracht und ihr Milch gegeben. Da musste ich jedoch kleine Bluttropfen ihrerseits feststellen, die nur von Flöhen verursacht werden konnte. Wie kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?