wie bekomme ich heraus, wie weit ich von einer wand entfernt bin, wenn ich einen schrei ausstoße?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

da der Schall pro Sekunde etwa 1/3 km zurücklegt, teilst Du die Zeit in Sekunden zwischen Schrei und dem Echo durch 2 (der Schall legt ja den doppelten Abstand zur Felswand zurück - Du benötigst aber nur den einfachen Abstand). Das Ergebnis multiplizierst Du mit 1/3 km oder 333 m.

Das war's auch schon.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommt u.a. auf die Temperatur und die Luftdichte an. Bei 20°C geht man erst einmal von 340 m/s aus (und kann natürlich - je nach Umstand - auch 330 oder 333 m/s sein). Unabhängig von den m/s ist es am einfachsten, wenn man das ganze aufnimmt. So lässt sich am Rechner exakt die Zeitspanne zwischen einem Geräusch und dessen Hall ermitteln. Das Ergebnis ist immer die Differenz geteilt durch 2 mal soundsoviel Meter. Auf jeden Fall ist diese Methode genauer als eine Stoppuhr - vor allem dann, wenn der Abstand sehr gering ist. Mit dieser Messmethode kann man anhand eines Schrittes und dessen Hall sogar die Breite eines Treppenhauses sehr genau berechnen.

Nachtrag: Die Differenz in Sekunden meinte ich.

Bei z.B. 743 ms heißt das: 0,743 s : 2 x 340 m/s = 126,31 m

0

der Schall legt in der Luft ca. 330m/s zurück, d.h. wäre diese Wand 330m von dir entfernt, dann käme das Schallereignis nach 1s dort an, wird reflektiert und landet dann nach insgesamt 2s wieder bei dir.

Definition : Die Geschwindigkeit ist der zurückgelegte Weg pro Zeiteinheit !!

Formel v= s/ t hier ist v die Schallgeschwindigkeit und t die Zeit in der ,der Schall zur Wand läuft und zurück,bis du ihn hörst

also v= 2 *s / t umgestellt t= 2 *s /v..

Die Zeit stoppen bis du das Echo hörst x Schallgeschwindigkeit.

...geteilt durch zwei, weil doppelte Strecke.

1

Was möchtest Du wissen?