Wie bekomme ich heraus, wie viel ein Händler für den Versand gezahlt hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Preis für den Versand setzt sich zusammen aus dem Preis für das Porto, die Verpackung, die Lohnkosten für das Verpacken, die Kosten für den Transport zur nächsten Paketannahme, die Amortisation für das Fahrzeug, welches für diesen Transport benutzt wird, die anteiligen Lohnkosten für den Einkauf, der neue Versandtüten bestellen muß, die anteiligen Kosten für Miete, Wasser, Strom, Heizung, Gebäudeversicherung, Betriebsinhaltsversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung, Beiträge zur Berufsgenossenschaft für die Versandabteilung selbst usw. Wenn das alles bezahlt ist von den 5,45 Euro, dann wird wohl kein "Verdienst" mehr übrig gebleiben sein. Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rebeots 28.03.2014, 15:14

Das ist ja totaler Quatsch. Die ebay-Richtlinien sagen immerhin eindeutig, dass der Versand nicht mehr umfassen darf als die tatsächlichen Versand- und Verpackungskosten.

Alle anderen Kosten müssen auf das Produkt umgelegt werden. Sie in den Versand mit reinzunehmen ist nicht zulässig. Zumal der Versand für Gewerbetreibende ja nochmal günstiger ist als für einen Post-Privatkunden.

0

Bei der Post/DHL gibt es für Händler verschiedene Rabatt-Verträge. Je mehr er jährlich versendet um so günstiger das Porto.

Es ist quasi unmöglich über den Strichcode o.ä. die entstandenen Portokosten abzuleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versandkosten richten sich nicht nur nach dem Porto. Auch die Versandtasche und der Weg zur Post kosten Geld. Das wird leider immer wieder vom Käufer vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tatsächlichen Versandkosten des Händlers / Verkäufers gehen dich eigentlich nichts an. Jeder kann da frei kalkulieren und die Versandkosten bestehen auch nicht nur aus dem Porto..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste normalerweise auf der Versandtasche stehen, für welchen Preis der Artikel versendet wurde. Aber das das wirklich 5,45 gekostet haben soll, halte ich für unrealistisch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rebeots 28.03.2014, 13:49

Steht leider wirklich nicht drauf. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es SO teuer sein soll.

Daher ja mein Gefühl, dass der Händler sich seinen Gewinn durch den Versand reinholt...

0
heartbreaking 28.03.2014, 13:54
@Rebeots

Also mit 5€ hätte er es online schon frankiert bekommen und das dann als versichtertes packet.. Und wenn man normal eine Versandtasche verschickt dann kostet das 1,45. Kommt aber drauf an wie hoch das dann die Versandtasche ist.

0

Was möchtest Du wissen?