Wie bekomme ich heraus wem die Katzen gehören?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frag auf dem Bauernhof nach, wahrscheinlich ist es so, wie du vermutest, sie sind halt da und werden gefüttert.

Was klasse wäre, wenn du den Tierschutz anrufen würdest, in Absprache mit dem Bauern, um die Katzen kastrieren zu lassen.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nichts bei der Katze dabei gewesen war, könntes du höhstens in der Nähe nach dem Besitzer suchen. Wie lange leben die Katzen denn schon dort bzw warum glaubst du , dass sie nicht zum Hof gehören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimberly115
03.06.2016, 17:06

Da ich den Sohn von dem Besitzer des Hofes kenne und ich weiss das diese kein Katze haben

0

Vielleicht solltest Du als erstes Mal den Besitzer des Hofes fragen, kann sein, dass er Dir weiterhelfen kann.

Ansonsten Nachbarn fragen.

Viel Erfolg bei Deiner Erkundung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die kein Halsband haben, fotografiere die und (kommt darauf an) bastel ein kleines Plakat, also wann du sie gefunden hast, beschreibung und so weiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimberly115
03.06.2016, 16:53

Danke aber sie haben kein Halsband

0

Frag doch einfach mal den Besitzer des Bauernhofes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verdreckte Menschen überlassen oftmals die Kinder ihrer Katzen den "Nachbarn".

Es gibt bis heute nicht ein einziges praktikables System, um festzustellen wem eine Katze gehört ... ausser wenn sie einen Chip hat der sie dem Eigner zuordnet. Nur per ADN Abgleich könnte man mit Sicherheit abklären, wessen Katze, die Mutter einen Katzenkindes ist und damit wer der Eigner des Katzenkindes ist.

Dieser Eigner ist vom Gesetz her, dafür verantwortlich seine Tiere zu versorgen (füttern, Wohnung, Tierarzt, .... Wenn er das nicht macht, ist das eigentlich Tierquälerei.

Es ist aber leider noch schlimmer: dreckige Menschen lassen ihre Katzen Kinder machen, die dann nirgendwo richtig gepflegt werden und die dann den Nachbarn "zulaufen".

Nimm die Katzen, die Du gerne hast und gehe damit zu einem Tierarzt. Der kann feststellen, ob sie einen Chip tragen und dadurch auch, ob sie jemanden anderen gehören. Wenn die Tiere keinen Chip haben, lasse sie mit so eiem Chip versehen: dann gehören sie Dir. Und gleichzeitig sorgst Du dafür, dass der Tierarzt sie kastriert (oder Dir einen Termin gibt wann er sie kastrieren wird).

Wenn Du die Katzen nicht kastrieren lässt, werden sie zwangsläufig Kinder bekommen ... innerhalb von weniger als 3 Jahren, entstehen so aus 3 Katzen, bis über 250 Katzen, die dann grausam umgebracht werden.

Wenn Du diese Katzen dann aufgenommen hast ... dann solltest Du auch den Tierschutz, oder die Gemeinde darüber informieren, dass irgendwelche Nachbaren ihre Katzen aussetzen. Die gehören eingesperrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von portobella
04.06.2016, 11:35

@azervo, es ist ja schön, dass du dich über das Verhalten der dreckigen und schlimmen Menschen Gedanken machst, aber... es ist nicht erwiesen, dass die Katzen überhaupt ausgesetzt wurden, Freigänger lassen sich auch gerne noch woanders füttern, haben meine auch schon gemacht und ich habe mich gewundert, das sie immer dicker wurden, was nicht sehr gesund ist. Man kann auch eine Katze nicht einfach kastrieren und chippen lassen, wenn sie einem nicht gehört das ist verboten!!! Fundtiere müssen dem Tierschutz gemeldet werden und so kann auch vielleicht der Besitzer ermittelt werden, also nicht einfach mitnehmen und zwangsadoptieren, im schlimmsten Fall kann das zu einer Anzeige des Besitzers wegen Diebstahl und Sachbeschädigung führen. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder einfach ein Tier, das einem nicht gehört mitnimmt und damit macht, was er will. ich möchte damit auch nicht sagen, dass man sich nicht um herrenlose Katzen kümmern soll, sondern, das man auf jeden Fall den Tierschutz und die Behörden verständigen muss.

1

Frage doch mal bei dem Bauern nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?