Wie bekomme ich heraus, warum meine Operation so lange dauerte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

immer wieder nachharken. aber ist s nicht viel lieber, das die op gut verlaufen ist.

was war das für eine OP? Es können immer Komplikationen auftreten

Sollte das nicht im Bericht stehen?

Ansonsten einfach intensiver Fragen und wenn Garnichts hilft auch mal mit dem Anwalt drohen.

Es gibt bestimmt jemanden im Krankenhaus, eine Art Vertrauensperson für Patienten, an den du dich wenden kannst.

woher sollen wir das wissen? wir wissen ja nichtmal welche op vorgenommen wurde. frag den arzt oder lass das über die krankenkasse herausfinden.

Geh doch den harten Weg. Schreibe die Krankenhausverwaltung an und drohe mit einer Klage, wegen Operationsfehlern und Ärtzepfusch.

Als Begründung gibst du den Inhalt deiner Recherche und die ausweichenden Antworten des Arztes an. Du befürchtest gravierende gesundheitliche Nachteile für dich, weil dir Informationen vorenthalten werden und du eine Vertuschung des Operationsverlaufes befürchtest. 

Es dauert bis die Narkose eingeleitet wird von 30 min - 45 min. Selbst bei der Operation kann es auch länger dauern da such jeder Arzt anders ist und zu dem man schläft dir Narkose im aufwachen Raum selbst bei einer 30 min op dauert es zwischen 4/5 Std. Bis man im op War und klar in Kopf im Aufwachraun

Was möchtest Du wissen?