Wie bekomme ich geklebte Teppichgummireste von alten rotgestrichenen Fussbodenbohlen ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo !

Georgo's Tipp zeigt in die richtige Richtung - aber ein normaler Haarföhn , ist von der Heizleistung zu schwach .

Leih - oder kauf dir ein Heißluftgebläse . Zur Zeit wird bei Aldi so ein Heißluftgebläse zum Sonderpreis verkauft . Musst du desöftern ähnliche Arbeiten durchführen , lohnt sich der Kauf auf jeden Fall .

Auch wenn du mit dem Heißluftgebläse die Teppichbodenreste entfernt hast , bleibt wahrscheinlich noch ein Rest der gummierten Teppichbodenrückstände auf dem Boden kleben .

Wenn du mit einem erneuten Versuch mit dem Heißluftgebläse kein Glück hast ,auch die Klebstoffrückstände des alten Teppichbodens abzubekommen , dann mach nur nicht den Fehler mit Teppichbodenlösemittel und dem Heißluftgebläse die Klebstoffrückstände loszukriegen .

Die Gefahr das es zu einer Verpuffung kommt und du mit Brandverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden musst sind enorm groß .

Ich hoffe das du mit meinem Tipp etwas Anfangen kannst !

Nimm mal deinen Fön damit sollte sich der Kleber lösen und du kannst das Zeugs abziehen

Oder warmes Wasser+Spülmitttel

Was möchtest Du wissen?