wie bekomme ich flöhe bei einer katze weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Deine Katze wird die Flöhe in der ganzen Wohnung verteilt haben. Wasch alle waschbaren Sachen, mit denen deine Katze in kontakt gekommen ist mit mindesten 60 Grad in der Waschmaschine. Den Rest der Wohnung, Polstermöbel, Katzenbaum, Teppich, Bett usw. must du täglich gründlich reinigen. Ist mühsam aber die einzige Möglichkeit die Biester wieder los zu werden. Wenn die Flöhe keine Katze mehr haben, gehen die auch auf Menschen.

mouni1989 05.10.2010, 04:54

Waaaaaaaaaaaas die gehen auf Menschen??? OH GOTT was mach ich nun mein Sohn oh mein gott die viecher müssen weg

0

Besorg dir mal das "Advantage40". Das ist ein Mittel gegen Flöhe, wird der Katze auf den Nacken geträufelt und hält 4 Wochen an. Das Ganze musst Du regelmäßig für eine gewisse Zeit wiederholen, denn Flöhe sind recht hartnäckig. Aber das Zeug ist sehr wirksam (wenn auch nicht ganz billig).

Notfalls kann der Tierarzt auch unterstützende Tabletten gegen Flohbefall geben, die dem Futter beigemischt werden. Ich weiß jetzt nicht, wie sie heissen, aber bei meiner Katze (Fundkatze, voller Flöhe) haben sie toll geholfen.

Du solltest deine Katze mal 2 Wochen zu nem Bekannten in Pflege geben ,auch wenn es hart ist , aber da Katzenflöhe in der regel wirklich nur an Katzen gehen ,solltest du in der Zeit die Wohnung nochmal desinvizieren und deine katze bei deinem bekannten Zeitgleich behandeln,damit sie auch Flohfrei ist,dann sollte das Problem gelöst sein . LG

Gib Deiner Katze erstmal eine Tablette: Milbenmax, damit fallen erstmal die Flöhe ab und dann Advontage oder Expert als Spot on! Dann stellst Du in Deiner Wohnung je nach Größe ein oder zwei sogenannte Fogger auf! Das heißt alle Personen und Tiere müssen die Wohnung verlasssen! Nach zwei Stunden gehst Du rein und machst alle Fenster auf! Und nach etwa zwei Stunden könnt ihr alle wieder rein und damit müsste es eigentlich getan sein!!!!

floehe sind halt hartnaeckig und sie legen eier,die beim ersten sprayen halt nicht gleich tot sind. am besten ist es die gesamte wohnung mit so einem mittel-mir faellt im moment der name nicht ein(aber der tierarzt wird eswissen) aus zuraeuchern (daszeug ist hoch giftig -du, dein kind und die katze muessen die wohnung verlassen).2stunden wirken lassen und dann im durchzug lueften... bitte pass gut auf, die flohmittel-die man so in den nacken troepfelt enhalten nervengifte... deshalb nicht zu oft auf der katzen anwenden...lieber noch mal kamm und shampoo.mit dem kamm bekommst du auch die eier weg.

Dein Tierarzt hat ein Spray gegen die Floehe. Kaufe 2 Spraydosen davon. Nimm deine Katze in einen Reisekorb u. fahre uebers WE weg. Vorher spruehst du den Inhalt der 2 Flaschen ueberall in deine Wohnung. In die Schraenke, hinter die Schraenke, hinter das Sofa, ins Sofa, eigentlich ueberall hin. Dann, wie gesagt, verlaesst du die Wohnung mit deiner Katze. Nach 3 Tagen kommst du zurueck und kannst alle Flohleichen einsaugen und es ist vollendet. Hatte das gleiche Problem. Der Tierarzt hatte ein super Mittel fuer uns.

Bei Flöhen helfen nur die ganz harten Chemiekeulen. Da gibt es was in der Apotheke. So eine Art Fontaine, die man Mittig in die Wohnung am besten mit einem Stuhl auf dem Tisch um höhe zu gewinnen aufstellen muss. Dann musst Du das Ventil öffnen und Dich selbst für 30 Minuten in Sicherheit bringen. Danach alle Fenster auf Durchzug. Bis zu 2 Stunden gut Durchlüfften. Jetzt sind die Flöhe Tod, aber nicht die Eier, die sie schon abgelegt haben. Dazu musst Du Dir ein Wasserdampfgerät zulegen und über alle Teppiche damit gehen. Auch über Matratzen. Die Bettwäsche in der Waschmaschine waschen. Ab 35 °C gehen die Floheier kaputt. Viel Spaß!

mouni1989 05.10.2010, 04:51

danke aber ich hatte ja frontline geholt und meine wohnung ist komplett gefliest. Ich habe die couch sowie die betten und matratzen auf dem sperrmüll geworfen und habe neue geholt. Darum frag ich mich ja wo die flöhe noch sein könnten ich hab alles sauber gemacht und weggeschmissen gehabt. Meine Katze guckt mir noch nicht mal mehr ins Gesicht weil sie weiß dass ich sie nicht streicheln werde. Sie bekommt das ab weil ich habe tierische angst vor den flöhen und schmuse mit ihr nicht mehr. Ich will aber wieder mit ihr kuscheln,was könnte ich denn noch tun und wo drinne könnten die noch stecken ich hab doch extra deswegen neue möbel geholt

0
chris250465 05.10.2010, 04:57
@mouni1989

Oh ne, ja nix Neues kaufen. Mit einem richtig guten Mittel vom Tierarzt geht alles auch so! Es sind "nur" Floehe!!!

0
chris250465 05.10.2010, 04:57
@mouni1989

Oh ne, ja nix Neues kaufen. Mit einem richtig guten Mittel vom Tierarzt geht alles auch so! Es sind "nur" Floehe!!!

0
Jaskan 05.10.2010, 04:59
@chris250465

Nur!!!! Flöhe!!! Dann hast Du aber noch keine gehabt. Eigentlich Schade! Dann würdest Du es hier nicht so lässig runter spielen!

0
chris250465 05.10.2010, 05:02
@Jaskan

Meine Katze ist damals spurlos verschwunden und hat mir ihre Floehe hinterlassen. Die waren im Sofa, im Bett, in den Schraenken...ueberall! Jeden Tag um die gleiche Zeit huepften sie zu hunderten durch meine Wohnung u. haben uns ausgesaugt. Dann habe ich einen eingefangen u. habe ihn zu Tierarzt gebracht. Der hat mir dann das Mittel gegeben. Ich habe alles wirklich alles eingesprueht u. bin dann 2 Tage weggefahren. Als ich zurueckkam, waren alle tot und ich saugte sie auf. Seither war Ruhe!

0
Jaskan 05.10.2010, 05:05
@Jaskan

@mouni1989 Denke auch an Vorhänge, Gardinen. Überall wo Stoffe sind halten sich die Biester auf. Am Besten wäre, wenn Du jemanden hättest wo Du 1-2 Wochen unter kommen könntest. Flöhe sterben in diesem Zeitraum, wenn sie kein tierischen oder menschlichen Kontakt bekommen. Und geh mit Deiner Katze noch mal zum Tierarzt. Es gibt sicherlich noch Mittel um den Rest aus dem Fell zu bekommen.

0
mouni1989 05.10.2010, 05:05
@chris250465

ich hab aber schon neue möbel die neuen sind schon hier und die alten schon längst weg. War das jetzt falsch? heeeeeeeeeul und nun sind die möbel da und die viecher auch immer noch hier. Ich hab keine lust mehr mir eine wohnung mit denen zu teilen.Die sind ecklig klein gemein und beißen wenn sie die katze beißen dann könnten sie mich auch beißen

0
mouni1989 05.10.2010, 05:08
@chris250465

ja ich gehe heute noch mal zum tierarzt, aber muss ich echt einen von denen anfassen und mitnehmen ich hab angst vor denen.Ich mag die nicht anfassen, was mach ich wenn die auf meinen Sohn gehen ich glaub ich würde durch drehen und alles aus den fenster schmeißen.Oh Gott

0
mouni1989 05.10.2010, 05:20
@Jaskan

SCHREEEEEEEEI NEIN ich hab die Vorhänge vergessen heuul das gibt es doch nicht ich wusste nicht dass die so hoch springen können ich lauf gleich mir haarspray und feuerzeug durch die wohnung also alles wieder von vorne machen na super

0

dieses mittel "ätherische öle " enthaltend, was z.bsp. auch hier von jemand advantage 40-2 oder so genannt wurde... mein spez. name war "stronghold" also es wird der katze auf den nacken geträufelt, dann wiederholen, nach einem halben jahr zur auffrischung des schutzes wieder wiederholen. es hat echt sehr gut geholfen, nachdenm ich auch alle möglichen teurenn und verschiedenen mittel, auf diversen unterschiedlichen prizipien durchprobiert hatte, und schon ziemlich verwzweifelt gewesen war, also stronghold (das ätherische öl das der katzte hinten zwischen ihre 2 scapulae(=schulterblätter)geträufelt wird, hat echt supergut und einfach anzuwenden, -geholfen.

Was möchtest Du wissen?