Wie bekomme ich Flecken von Haarfärbemittel aus meinem Waschbecken wieder raus Abwischen mit nassem Tuch mit Spüli bringt leider nichts!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bekommst die Farbe nicht mehr von dem Waschbecken ab? Was ist das denn für ein Waschbecken? Hast Du es schon mit Badreiniger versucht? Wenn ich mir meine Haare färbe, bekommt ich die Farbe nur mit Wasser weg.

Nein! Wenn ich es sofort entdecke, geht es ab ... leider habe ich vorhin einen Fleck zu spät entdeckt. Es ist keine Tönung sondern Farbe ....

Badreiniger birngt auch nix ...

0
@danino29

Ich verwende auch nur Farbe und bekommt es ab, selbst wenn ich einen Fleck vergessen habe. Versuch es mit Badreiniger. Ansonsten kannst Du es auch mit Chlorreiniger versuchen.

0
@BlackRose10897

Du scheinst mir nicht zu glauben, es ist kein Scherz! Und da dies eine Mietwohnung ist, ist das nicht lustig.

Es gibt sicherlich unterschieldliche Zusammensetzungen bei Haarfarbe sowie es unterschiedliche Herrsteller gibt.

Den Tipp mit dem Chlorreiniger werde ich ausprobieren!

Danke dafür!

0
@danino29

Natürlich glaube ich Dir. Versuch es damit mal, vllt hast Du ja Glück. Ist das ein älteres Waschbecken wo die Beschichtung schon beschädigt ist?

0
@BlackRose10897

Es ist knapp 6 Jahre alt. Ich finde es auch merkwürdig, dass die Farbe dran bleibt ... auch bei festem Wegwischen tut sich nichts.

Wie schon gesagt, ich werde deinen Tipp beherzigen und dir gerne Bescheid geben! :)

0

du kannst es mit essigreiniger / essenz versuchen  -aber mit normalem  scheuerpulver sollte es weg gehen -- auch mal mit kaisernatron oder auch mit backpulver  versuchen -- einwirken lassen ne zeitlang als kleinen brei !ZHANPasta  könnte auch gehen

Was möchtest Du wissen?