Wie bekomme ich Fettflecken von Betonplatten im Garten weg?

4 Antworten

Wenn Du hast, nimm einen Hochdruckreiniger, damit bekommst Du die Flächen auf jeden Fall sauber. Anschließend gut nachspülen, bevor sich das Fett wieder festsetzt. Da die Oberflächen der Platten vermutlich rauh und uneben sind, sehe ich diese Möglichkeit als Beste an. Der Schrubber bringt da nicht viel.

Hab das Selbe Problem. Habt ihr noch was ohne Hochdruckreiniger im Petto? LG Detlef

0
@Delot

möglichst heisses Wasser mit etwas Essig volbringt auch Wundertaten. Aber da heisst es dann schrubben, schrubben, und nochmals schrubben. Und auch hier ordentlich nachspülen.

0

Fettflecken bekommt man natürlich mit Fettlöser weg. Am besten einen Grillreiniger, da er sehr hoch alkalisch ist. Den Fleck einsprühen und dann mit Schwamm reinigenund abspülen. Veruschen kannst du auch dies Schmutzradiere zu benutzen in Verbindung mit den Fettlöser.

Es geht auch sehr gut und pflanzenfreundlich mit warmen Wasser und Spülmittel, was gut biologisch abbaubar sein sollte. Das können dann auch die benachbarten Pflanzen gut ab.

Gibt im Baumarkt Fett und Ölfleckenlöser, muss auf jedenfall eine Lauge sein. Nur Laugen( Z.B.Schmierseife ) löst Fett an. Essig ist eine Säure und macht nur das Wasser etwas weicher.

Was möchtest Du wissen?