Wie bekomme ich festen Dreck aus dem Bauchnabel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kannst du je nach Ausmaß nicht schon beim ersten mal entfernen.
Das solltest du täglich etwa 3 mal am Tag einweichen lassen mit einer speziellen Creme, dessen Name mir nicht einfällt, aber dazu gehst du am besten zum Arzt.
Nach dem Einweichen kannst oder  solltest du anstatt den Wattestäbchen Kompressen nehmen, die gibt es in jeder Apotheke zu kaufen, aber GANZ WICHTIG, immer vorher desinfizieren mit einem Desinfektionsspray, gibt es auch in der Apotheke zu kaufen.
Das alles machst du halt so lange, bis vom Dreck nichts mehr zu sehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayleybf
02.08.2017, 19:40

Aber mit Kompressen kommt man doch nicht richtig in einen tiefen Bauchnabel rein oder? 

0
Kommentar von StrangeMale
02.08.2017, 19:44

Ahso, ich habe das Bild erst jetzt gesehen.
Ja, da hast du vielleicht Recht, bei mit hat es immer gut geklappt, aber ich musst immer abwechselnd auf beides zugreifen.
Aber du solltest dich jetzt schon mal bemühen, das weg zu bekommen, sonst kommt es noch zu einer schlimmen Infektion und das ist ziemlich schmerzhaft, ernsthaft.

Aber wieso gehst du damit nicht zum Arzt?
Das braucht dir überhaupt nicht peinlich sein, du sagst einfach nur, das er dir eine spezielle Creme verschreiben soll.
Falls er das eklig findet, gleich einen neuen Arzt aufsuchen und zu dem nie wieder hingehen  

0

Ich putze mit in Kinderöl getränktem Wattestäbchen und habe aber auch bemerkt,dass das nicht wirklich "Dreck" ist-sondern ich allergisch gegen jede Art von Nickel bin. Die meisten Jeansknöpfe sitzen auf dieser Nabelhöhe in etwa und sind aus versch. Legierungen.

Mal drauf achten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt davon, wenn man sich wochenlang nicht ordentlich wäscht. Ein Arzt ist nicht dafür zuständig dich zu waschen, er würde sich bei einem solchen Ansinnen herzlich bei dir bedanken. Du kannst nur jeden Tag kräftig mit Seifenwasser einweichen, irgendwann wirst du dann Erfolg haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?