Wie bekomme ich es in den Griff das meine Zwergdackel nicht mehr in die Wohnung machen?

4 Antworten

Grundsätzlich ist der Tenor Loben-Loben-Loben. Drinnen reingemacht? Nicht schimpfen, ignorieren und stoisch entfernen. Dabei auch ordentlich gegen den Urin-Geruch vorgehen, da Hunde sich gerne immer an der gleichen Stelle erleichtern. Bei uns reichte normales Reinigungsmittel, manche brauchen aber andere Tricks, wie Essig, damit die Duftnote wirklich überdeckt ist.

Wenn es immer nur Rückschläge gibt, würde ich - auch wenn ich die Dinger persönlich grässlich finde - als Übergang Pipimatten benutzen. Also trainierst du die beiden erstmal darauf, auf die Matten und nur auf die Matten zu machen. Nach und nach entziehst du ihnen die Möglichkeit drinnen, sondern nimmst die Matten mit raus, um sie draußen hinzulegen. Damit sieht man vielleicht lächerlich aus, aber du gewöhnst deine beiden daran, sich draußen genauso zu entspannen wie drinnen.

Und bei allem lautet wie erwähnt die Devise: inkorrektes Benehmen ignorieren, korrektes Benehmen loben-loben-loben. Richtig überschwänglich zum Deppen machen und die besten Leckerli dabei haben.

Viel Glück :-)

das mit dem ignorieren und loben tue ich schon aber ich muss eindeutig regelmäßiger leckerlis mit nehmen und das mit den matten werde ich wohl auch mal ausprobieren

danke schön ^^

1
@TezZY1202

das sind ausgewachsene Hunde von 4 und 2 Jahren. Da läuft einiges schief. 

Die Hunde sollen lernen draußen ihre Geschäfte zu verrichten. Pipi Matten da wissen doch die Tiere überhaubt nicht mehr was los. Drinnen dürfen sie doch,dann draußen . 

Für ne deutsche Dogge stelle ich ja auch keinen Sandkasten ins Wohnzimmer das er sich erleichtern kann. 

Denkbar schlechter Rat mit der pipi Matte. 

1
@Einafets2808

Das ist deine Meinung. Aber gerade weil es erwachsene Tiere sind, die scheinbar partout in die Wohnung machen, könnte eine Schritt-für-Schritt-Gewöhnung geeignet sein. Man muss eben nur darauf achten, dass man als Ziel das Umgewöhnen auf Draußen hat. Und da es sich hier um Dackel und keine Doggen handelt, war das wohl eher ein "denkbar schlechter" Kommentar ;-) Ich bin nämlich ganz der Meinung: Der Zweck heiligt die Mittel. Pipimatten sind auch nicht mein bevorzugtes Hilfsmittel, aber hier geht es schlicht darum, der Fragestellerin dabei zu helfen ihre Hunde stubenrein zu bekommen.

0
@ZeldaTier

Um Hunde Stubenrein zu bekommen geht man vorsorglich alle 2-3 Stunden raus. Ist aber nicht machbar wenn die Tiere zwischen 6-9 Stunden alleine sind. 

1

Wenn zwei ausgewachsene Hunde von 4 und 2 Jahren unsauber werden,dann läuft da einiges schief bei euch. 

Wie lange seid draußen? Wie groß sind eure Gassi Gänge? Habt Ihr pipi Matten oder Katzenklos verwendet? Wie lange sind die Hunde alleine ? Wie ist so euer Tagesablauf? 

Euren und der ,der Hunde? 

morgens so um die 30 min

Nachmittags eine stunde

und abends 1- 1 1/2 stunde(n)

alleine sind sie leider gottes von 7-16 uhr ausser mittwochs 7-14 uhr und freitags da immer nur von 8-13 uhr.

Das mit den matten möchte ich demnächst ausprobieren

Mein tagesablauf. aufstehen, Hunde füttern, gassi gehen, arbeiten, zuhause angekommen nochmal gassi gehen dann aufgaben im und am haus erledigen (Wenn draussen aufgaben sind dann kommen die hunde auch mit raus) dann abends Hunde füttern und wieder gassi gehen und dannselber abendbrot dann bisschen fernsehen oder computer und ab ins bett.

Die Hunde wie gesagt Morgens futter, gassi, dann sind sie alleine bis ich wieder da bin vermute mal das sie da schlafen vllt bisschen toben eben auch in die bude machen und wenn ich wieder da bin ist gassi gehen angesagt danach entweder im garten schnüffeln oder in der wohnung liegen bis abends dann wieder futter zeit ist im anschluss gassi gehen und danach ist schlafentszeit für die angesagt wo dann auch im zeit raum von ca. 22 uhr - 5.30 uhr morgens in die wohnung gemacht wird.

0

Sie machen trotz dem regelmäßigen gassi gehen immer noch in die Wohnung. Wie kann ich dieses verhalten in den griff bekommen?

so lange draußen bleiben und warten bis sie alle "Geschäftchen" erledigt haben. Bei Erfolg unbedingt ausgiebig loben!

Das kann manchmal recht lange dauern wenn sie es sich angewöhnt haben ins Haus zu machen. Da muß man dann nur Geduld aufbringen! 

mhh okay dann verscuh ich noch mehr zeit aufzubringen

Danke

0
@TezZY1202

vorallem an einer Stelle verweilen und ruhig abwarten, auch wenns dauert, Geduld aufbringen, irgendwann werden sie schon machen, die können ja nicht ewig einhalten!

Durch spazieren gehen werden sie durch wechselnde Gerüche und Eindrücke davon abgelenkt. 

Viel Erfolg!

3

Was möchtest Du wissen?