Wie bekomme ich es hin, dass sich meine zwei Kaninchen Weibchen wieder vertragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, 

erstmal: Mein Beileid. Ich find´s schön, dass du dich gleich um einen Artgenossen gekümmert hast! :) 

Es ist allerdings leider so, dass Zibben sich auf Dauer nur selten gut verstehen. Wenn man mehrere Weibchen zusammenhält, muss man mit plötzlichen Auseinandersetzungen rechnen. Du kannst dir das noch ein bisschen ansehen. Vielleicht legt sich das wieder, vielleicht nicht. Dann musst du dich entscheiden: 

1) Du vermittelst eine Zibbe in gute Hände und adoptierst einen kastrierten Rammler. 

2) Du adoptierst zwei kastrierte Rammler dazu. Wenn du den Platz hast, dann wäre das die beste Option - musst keines deiner Kaninchen hergeben und deine Kaninchen können in einer Gruppe leben. 

Das nächste Mal darauf achten, dass die Geschlechter ausgeglichen oder die Rammler in Überzahl sind. 

Wie viel Platz haben deine Kaninchen dauerhaft zur Verfügung? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexiaqueen
19.06.2016, 13:19

Sie haben 4 Quadratmeter Länge und 2 Quadratmeter in der Breite und oft gehe ich noch mit ihnen in das außengehege

0
Kommentar von Lexiaqueen
19.06.2016, 13:22

Also 8 Quadratmeter

0

Hi Lexi,

tja, schade, dass man manche Probleme immer erst austesten muss, bevor man anderen glauben schenkt.

Du kannst 2 kastrierte Rammler dazu integrieren, dass bringt Ruhe in die Gruppe, oder du gibst eine der Damen ab und holst dir dafür einen kastrierten Rammler.

Bis dahin solltest du aufhören sie in den Käfig zu sperren. Diese Dinger sind nicht artgerecht und durch die Sackgassen darin, provozieren sie Streits, weil das rangniedrigere Kaninchen nicht ausreichend ausweichen kann und sich das Dominante provoziert fühlt. Wieso fütterst du die zwei nicht außerhalb? Stell mehrere Futterplätze auf, dann wird es leichter, dass die Rangniedere der dominanteren Ausweichen kann und trotzdem was zwischen die Kiefer bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexiaqueen
19.06.2016, 13:10

Danke ich werde das machen!😊

1

Auch ein Doppelstockkäfige sind Tierquälerei, darin können sie weder Abends/Nachts laufen, noch buddeln, noch springen,... Nimm diese bitte auseinander und entferne evtl das Gitter und fülle eine Wannen mit Streu und stell sie in dein Zimmer, dadrauf stellst du dann die Verstecke. Die andere Wanne kannst du mit Sand füllen - aber das kann dreckig werden, wenn sie alles rausschmeißen. Auf jeden Fall ist eine Buddelkiste notwendig.

Kaninchensicher ist dein Zimmer bestimmt, oder?. Ich hoffe du weißt, dass EIN Kaninchen alleine schon 2 - 3m² Grundfläche brauch.

Wie VanyVeggie schon gesagt hat, muss man auf die Gruppenkonstelation achten - http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html#pa < Schnell wirst du dein Problem erlesen können. Wenn ihr euch mehr Kaninchen holen solltet, dann hoffe ich doch, dass ihr entweder ein großes Zimmer für die Kaninchen habt oder einen Stall mit Auslauf bauen könnt. Rechnen kannst du bestimmt alleine.

http://www.kaninchenwiese.de/haltung/wohnungshaltung/

http://www.kaninchenwiese.de/haltung/aussenhaltung/

http://www.diebrain.de/k-index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexiaqueen
19.06.2016, 13:23

meine kaninchen dürfen den ganzen Tag draußen sein also ist das nicht so schlimm wenn sie im doppelstockkäfig sind sind sie das weil sie da drin sein möchten

0

Was möchtest Du wissen?