Wie bekomme ich es hin, dass mein Drucker wieder druckt?

4 Antworten

Kann sein, dass im Druckerspooler nicht abgearbeitete Druckdateien liegen, die den Ausdruck blockieren.

Du kannst so vorgehen. In der Systemsteuerung den Dienst Druckerwarteschlange deaktivieren.

Dann navigierst Du C/Windows/System32/Spooler/Printer.. in dieser Spooler-Datei befinden sich die verkorksten Druckaufträge, die können gelöscht werden.

Anschliessend den Dienst Druckerwarteschlange wieder aktivieren..

Mit diesen vermurksten Druckaufträgen in der Spooler-Datei, ist bei Windows ein echtes Ärgernis.

Das gibt es schon bei sämtlichen Versionen von Windows.

Ich habe mir ein Script/eine Batchdatei geschrieben, der die Löschung der Spoolerexe automatisiert.

LA

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Wenn Du nicht nur den reinen Treiber, sondern auch die Software zum Drucker installiert hast, sollte diese eig den Fehler benennen können. Oder es leuchten StatusLEDs, die anzeigen, was ihm fehlt... Ansonsten bleibt nur Gewährleistung/Garantie in anspruch nehmen, wenn dieser noch nicht so alt ist...

Hat sich mittlerweile geklärt, habe festgestellt dass der Drucker immer nicht mehr druckt nachdem ich Fotos versuche auszudrucken. PDF und Word geht zum Glück... Trotzdem danke

0

Wäre natürlich leichter, wenn Du uns mehr über den Drucker verraten würdest, zum Beispiel welches Modell.

Ansonsten: wird auf dem Display des Druckers nichts angezeigt?

Was möchtest Du wissen?