Wie bekomme ich endlich meine Naturhaarfarbe wieder?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey :)

Also man kann sich die Farbe so weit ich weiß beim Friseur 'entfernen' lassen. Nur schadet das den Haaren ziemlich. Du könntest außerdem deine Haare immer tönen, bis der Rest rausgewachsen ist.. Ansonsten hilft leider nur abwarten & normal rauswachsen lassen..

Ich habe auch mal gehört, dass das mit Asperin Tabletten oder mit Anti Schuppen Shampo schneller rausgehen soll ..

0
@youarefailed

Okay? Davon habe ich noch nichts gehört, aber die Frage interessiert mich auch, weil ich gerade genau dasselbe Problem habe. ;D

0

soweit ich weiß verfärben sich blonde haare dauerhaft, sobald man sie einmal dunkler färbt. das soll natürlich nicht heißen, dass sie braun bleiben. nur halt so blond wie ehemals werden sie wohl nicht mehr sein.

ich weiß nicht sicher ob das stimmt, hab es nur von verschiedenen leuten (aber keinen frisören) gehört. ich färb meine blonden haare jedenfalls nicht :P

zu deiner frage kann ich nicht viel helfen.. frag doch mal deine frisöse oder deinen frisör um rat. oder färb deine haare in deinem eigentlichen farbton. , dann fällt das rauswachsen nicht mehr auf

Also entweder du lässt die Farbe beim Frisör rausziehen, oder du kaufst dir immer wieder eine Tönung und färbst damit dann immer den Ansatz nach, Tönung geht ja dann wieder weg.

da hilft wohl nur nachfärben, denn die haarfarbe bekommst du sonst nicht mehr raus.. aber mach das dann bitte bei einem friseur, da es bei blond immer ein wenig schwierig ist ://

färbe mit der Naturhaarfarbe. Wenn die sich nicht durchsetzen kann, musst du wohl noch bleichen vorher.

für haare gibt es leider kein entfärber...

Was möchtest Du wissen?