Wie bekomme ich endlich eine Freundin, werde glücklich und kann mich wieder konzentrieren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Geh einfach mal auf ein Mädchen zu, spontanität ist immer gut ;). Mach dir selbst etwas Mut, um diesen small talk in die Wege zu leiten, übertreibs aber nich. Manchmal macht man Fehler, aber die meisten Mädchen nehmen es eher locker. Wenn du weiterhin jemanden zum reden suchst, sag bescheid, erhoffte dir aber nicht mehr! Ebenfalls musst du auf hören, an dir die ganze Zeit zu zweifeln, das hilft dir gar nicht. Denk aber dran, eine Beziehung hat immer eine gute und eine schlechte Seite. Doch nach einem Streit gibt es meistens auch eine Versöhnung, aber nicht immer. Guck dir die Mädchen an und achte genau auf ihre Reaktionen, wenn du bsp auf sie zu gehst oder nur im raum bist, achte aber auf Unauffälligkeit bei dieser "Beobachtung". Wie die andern schon gesagt haben, es kann immer eine Anweisung geben, lass es aber eher im Hinterkopf. Rede evt auch mit deinen Freuden oder Kumpels, frag sie, wie sie ein Mädchen ansprechen würden, wandle den Tipp aber ein bisschen um, so dass er zu dir passt. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen, selbst wenn du die Frage schon vor längerer Zeit geschrieben hast und sich viel verändert hat... Liebe grüße, schreibfinger ;)

Schreib sie einfach spontan an, viele Mädchen fühlen sich dann schon geschmeichelt^^  Du kannst mit einem einfachen 'Hi' anfangen und dann fragen ob sie dich schonmal gesehen hat oder so. Dann fragst du einfach wie es ihr geht, was sie macht und so weiter. Und irgendwann einfach nach der Nummer fragen. Die meisten sind da eigentlich sehr locker was das angeht. Trau dich einfach :D Was soll dir schon groß passieren, außer einen Korb zu bekommen? Hört sich jetzt vielleicht hart an, aber dann weißt du das sie nichts von dir will und du kannst wen Neues kennen lernen. Viel Glück :D

1,78 ist doch nicht klein!! O.o naja also ich denke du machst dir nur was vor, das man mit einer freundin glücklicher wird(soll nicht böse klingen), aber wenn du auch mal kurze zeit glücklich bist, irgendwann wird sie dich verlassen oder du sie und dann wirst du noch trauriger sein als jetzt. und außerdem kann man eine freundin nicht "erzwingen". wenn ein mensch kommt mit dem du dich verstehst, dann passt, aber wenn nicht kann man halt nichts machen. dann musst du über deinen schatten springen und so viele mädchen ansprechen und auch abweisungen kassieren, bis du dann mal eins gefunden hast, das dich glücklich macht. ich würde sagen: lass es einfach auf dich zukommen, irgendwann wirst du schon eine finden. außerdem kommt verzweiflung nie gut an;) und zum reden und lieben hast du doch deine freunde:D

naja aber auch nicht viele !( Ich glaub es liegt dara, dass ich so wenige Mädchen kenne.......

0

also du machst dir eindeutig zu viele gedanken:D meine freundin und ihr freund sind auch so zusammen gekommen das er sie angeschrieben hat. schreib einfach erst mal hi und ein bischen small talk frag was dich interessiert aber sei nicht zu aufdringlich da kann nicht viel schiefgehen wenn ihr euch gut versteht kannst du sie dann mal nach ihrer handynummer fragen und dann auch nach einem treffen irgendwann..ich wünsch dir viel glück :)

Ich glaube ich weiß was dich irgendwie daran hindert eine Freundin auf das was du möchtest anzusprechen: du musst dem Mädchen etwas bieten können. Wenn du das nicht kannst, bist du automatisch selbst unsicher, weil du genau weißt dass es nicht klappen kann. Von ihrer Seite betrachtet wärst du langweilig.

Gib dem Mädchen das Gefühl, dass es mit dir lustig und angenehm ist. Du merkst dann sofort ob du ne Chance hättest oder ob du es lieber lassen solltest.

0

Mit 17 musst du trotzdem noch lange keine Torschlußpanik bekommen. Du hast den größten Teil des Lebens noch vor dir und manchmal ist es gar nicht so schlecht, sich mit Partnerschaften Zeit zu lassen.

Es ist übrigens nicht garantiert, dass du MIT Partnerin durchgehend glücklich und zufrieden wirst. Nach jedem noch so kleinen Streit wirst du dich evtl. noch weniger konzentrieren können als jetzt. Liebeskummer ist nicht zu unterschätzen. Glück ist ein flüchtiger Zustand. Genieße den Augenblick und halte ihn immer gut in Erinnerung für schlechtere Zeiten. Niemand, auch nicht mit der Liebe des Lebens an der Seite, wird immer nur glücklich sein. Liebe bedeutet, dass man in guten und weniger guten Zeiten beisammen bleibt.

Nicht mehr und nicht weniger.

meiner mwinung nach ist das freundschaft was du da beschreibst also das im letzen satz
hinter liebe steckt doch noch ein bischen mehr xD

0

Wenn du zufrieden mit dir bist, dann werden die Mädchen es auch sehen. Ich finde es immer gut wenn Jungs selbstbewusst sind und ein Mädchen ansprechen. PS: Ich als Mädchen finde es besser wenn der Junge den ersten schritt macht.

Versuch erstmal glücklich zu werden, das andere kommt dann meist von selbst.

und wie, war ich, bis ich einsam wurde mit der zeit.....und genau das dachte ich vor einem jahr auch noch

0

Da kann ich Chlorophorm nur empfehlen, das löst grade bei den Mädchennalle verspannungen :D

Aller Anfang ist schwer. Und bedenke: Beziehung ist immer auch ein Stück arbeit.

oke und was heißt das jetzt fuer mich =)

0

Was möchtest Du wissen?