Wie bekomme ich Eis schön cremig?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besonders cremiges Eis machen Das bedeutet auch, besonders fetthaltiges und kalorienreiches Eis zu machen. Sahne, Crème fraîche und Crème double machen Eis schön cremig und lassen außerdem den Eigengeschmack der einzelnen Zutaten mehr hervortreten.

Für ganz besonders cremiges Eis sollten Sie jedoch Sahne mit einem Fettgehalt von mehr als 30 % verwenden. Die lässt Ihr Eis zur Geschmacksbombe werden!

http://www.kuechentipps.de/tipps/selbermachen/eis.html

Herzlichen Dank für das Sternchen . Ich freue mich , dass der Link dir geholfen hat .

0

Es liegt tatsächlich in erster Linie am Rühren, denn sonst könnten auch die Eisdielen kein nicht kristallines Fruchteis anbieten. - Für mich liegt das Problem nicht in der Herstellung, denn sofort danach ist es wunderbar cremig und lecker. Wenn es denn aber einige Tage im der TK-Truhe gelegen hat, ist es beinhart und die Cremigkeit hat doch sehr stark gelitten. Auch Versuche mit Zusätzen nach Empfehlung der Hobbythek haben das Ergebnis nicht wirklich verbessert. Selbst gemachtes Eis ist wohl eher zum sofortigen Verbrauch bestimmt und .... s.o. .... Rühren, rühren! Das in diesem Jahr auf dem Markt gekommene Produkt von Diamant "Frucht-Eis-Zauber" ergibt auch nach der Herstellung ein erst cremiges Eis - allerdings sehr süß - wird aber bei auch kurzfristiger Einlagerung ebenfalls steinhart. Bei der Herstellung sind allerdings weder Sahne noch Ei erforderlich.

Euch allen vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Eine Eismaschine habe ich schon, aber ich wollte für die Enkel, Tuppereis am Stiel machen und da kann man ja nicht rühren. Oder hätte ich es vorher rühren und später abfüllen sollen. Wahrscheinlich wird es dann doch wieder hart.....

Was möchtest Du wissen?