Wie bekomme ich einen Wasserfleck aus dem Autositz?

5 Antworten

Versuch es mal mit Rasierschaum. Aufsprühen, trocknen lassen, auswaschen. Nimmt auch unangenehme Gerüche auf (Freund meines Sohnes hatte vor Jahren mal reingekübelt). Hatte funktioniert. Fleck weg, Geruch weg.

Wenn er drin bleibt, dann hilft in der Regel nur eine professionelle Reinigung, wo der Stoff komplett gewaschen wird und Tage braucht, bis alles getrocknet ist. Alle Selbstversuche enden meistens ohne positives Ergebnis.

Was möchtest Du wissen?