Wie bekomme ich einen vorläufigen Bewilligungsbescheid beim Jobcenter?

6 Antworten

du musst leistungen beantragen und wenn der antrag bearbeitet wurde, bekommst du einen vorläufigen bescheid.

Es gibt vom Jobcenter einen Bewilligungsbescheid, aber niemals einen vorläufigen Bewilligungsbescheid!!!

Ja okay aber es kann vorläufig bewilligt werden oder? Wie erreiche ich das. Ich gib Montag alles ab.war schon da und nur wenige Sachen muss ich nach reichen. Ablehnung s bescheid der Agentur für Arbeit muss ich nachreichen.sonst habe ich alles ,damit der Antrag bearbeitet werden kann.

0
@siemie88

Du kommunizierst mit Mitarbeitern einer Behörde, nicht mit Sklaven auf einer Galeere, die brauchen Zeit und Du bist nicht der Einzige.

Es gibt zu dieser Jahreszeit auch viele krankheitsbedingte Ausfälle. Versuche Dir einfach Geld zu borgen. Notfalls geh zur Caritas, vielleicht geben sie Dir da einen Lebensmittelgutschein für 10 Euro - besser als gar nichts.  

1
@Madita69

Ne du versteht es nicht.ich habe dich alles beisammen .möchte nur wissen ob man die Bearbeitung beschleunigen kann irgendwie

0
@TeamplayerMicha

Ist mir klar ! Aber andere interessieren mich nicht.meine Frage ,war nur ob man es irgendwie beschleunigen kann mit nem bei Zettel zB wo steht, das es dringend ist. 

0
@siemie88

Beschleunigen geht nicht, es sei denn Du gehst mit Deinem Anliegen zum Bürgermeister, dann geht es in 5 min (inklusive Barscheck).

0
@siemie88

Ach weißt Du siemie, ich möchte Dir nicht mehr helfen, weil Deine gesamten Antworten für meinen Geschmack zu asozial sind. Dein ganzes Profil gefällt mir nicht.

Du kannst froh sein, wenn Du überhaupt was bekommst. Wegen Leuten wie Dir können arbeitende Menschen ganz schön sauer werden.

0
@TeamplayerMicha

du redest schwachsinn. der bürgermeister beschleunigt keine bescheiderwirkung und auch keine barschecks. er hat garkeinen einfluss auf die bearbeitungsdauer eines antrages zu tun - dieser kann bis zu 12 wochen dauern, egal ob sommer oder winter.

2
@Madita69

hm und du meinst du bist heller als kerze auf der torte? scheint nicht so madita.

2
@Madita69

Was ist an meinen antworten asi? Madita? Bin auch immer arbeiten gegangen.aber es geht nicht zur Zeit. Und was hat mein profil damit zu tun??? Such dir Hobbys anstatt jmd als asi zu betiteln!

0

falsch - es gibt in der regel beim jobcenter vorläufige bewilligungsbescheide, sehr selten einen ohne vorläufigkeitsvermerk.

1


Was bitte schön soll ein vorläufiger Bewilligungsbescheid sein?



google ist auch dein freund.

0
@markusher

Schaue bitte einmal u.a. Deine Antwort auf die vorherige Frage dieses Users. Dann lässt sich die Art meiner "Antwort" wohl eher nachvollziehen.

1

ALG2 wie läuft die Erstausstattung ab?

Hallo ich habe bereits eine Wohnung vom Jobcenter genehmigt bekommen nun stell ich Montag ein Antrag auf Erstausstattung, Mietkaution, Renovierungskosten wie läuft es mit der Erstausstattung genau ab? Ich hab davon null plan da es meine erste eigene Wohnung ist.

...zur Frage

Wie begründe ich meinen Antrag für Erstausstattung?

Ich und mein Freund ziehen jetzt zusammen und haben nun zum 01.12 eine Wohnung angemietet und würden gerne Erstausstattung beantragen. Ich habe den Antrag auch schon fertig - mehr oder weniger.. Muss ich diesen Antrag begründen? Und wenn ja, wie begründe ich das am besten?

Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Wie wird über eine vorläufige HARTZ 4 Bewilligung später entschieden?

Am 16.06.2017 gründete ich rückwirkend zum 01.01.2017 mein Einzelunternehmen. Ab dem 01.07.2017 habe ich einen vorläufigen Bewilligungsbescheid von ARGE als Aufstocker für Selbständige 1500EUR monatlich zugesprochen bekommen. Zeitraum Juli bis Dezember 2017. 

Als ich den Antrag bei der ARGE abgab, fragte ich nach, wie es den mit meinen Anfangsinvestitionen als Neuunternehmer von ca. 6.000EUR von 2017 ist, und ob diese am Ende des Jahres auch berücksichtigt werden?! Dazu wurde mir von der ARGE erklärt, ich soll für den ersten Halbjahr, also Januar bis Juni 2017, auch die Zahlen vorläufig melden damit das dann in der abschließenden Festsetzung des Leistungsanspruchs einberechnet werden kann. 

Im ersten Halbjahr 2017 hatte ich einen Verlust von 6000EUR, und im zweiten Halbjahr 2017, also das Halbjahr als der Bewilligungsbescheid und die Aufstockung vorläufig ausgezahlt wurden, einen Gewinn von etwa 4800EUR. Der Verlust laut EÜR für 2017 ergab dann -1200EUR. 

Nun fordert aber die ARGE mit eine Bescheid zur endgültigen Festsetzung des Leistungsanspruches von den vorläufigen 9.000 ausgezahlten Euros, knapp 3200EUR bzw. 33% zurück, obwohl ich im Gesamtjahr gesehen, einen Verlust hatte?!? 

Darf von mir so viel Geld zurückgefordert werden, obwohl ich im Jahresdurchschnitt, einen Verlust eingefahren habe und ich beraten worden bin beide Halbjahreszahlen abzugeben?? Ich habe den Verdacht, bei der Endabrechnung hat man sich nur auf das zweite Halbjahr konzentriert. Da ich Saisonal bedingt im Oktober – November und Dezember in etwa 70% meiner Umsätze mache als Online Schmuckhändler, und meine Anfangsinvestitionen wohl nicht berücksichtigt wurden, die aber nötig waren um die Umsätze zu erzielen (Werkzeug für Silberschmied usw), ist das nicht falsch, das dort das erste Halbjahr nicht berücksichtigt, und nur anhand vom zweiten Halbjahr entschieden wurde, ohne dabei meinen Jahresverlust zu beachten? Weil anders kann ich es mir nicht erklären wie die auf über 3000EUR kommen?!?

Und stimmt es das nur Ausgaben angerechnet werden nur in der Höhe die damals „vorläufig“ von mir gemacht wurden? Ich gab z.B. an für diese 6 Monate in etwa 2000EUR an Ausgaben für Materialkosten zu haben, tatsächlich wurden es aber dann 4000EUR. Der Umsatz ist aber dafür aber auch von 8000EUR auf 16.000EUR gestiegen. Wenn nur damalige Ausgaben als anzurechnende Beträge gelten, dürften dann aber auch nicht die viel höheren endgültigen Einnahmen angerechnet werden. Oder habe ich einen Denkfehler?

...zur Frage

Muss ich mit 25 einen neuen ALG2 Antrag oder Weiterbewilligungsantrag ausfüllen?

Ich war bisher in der Bedarfsgemeinschaft meiner Eltern, muss ich jetzt mit 25 nur den ALG2 Hauptantrag ausfüllen oder nur den Weiterbewilligungsantrag?

...zur Frage

alg 2 antrag am 15.4. bewilligungsbescheid?

habe heute einen bewilligungsbescheid bekommen . dadrin steht nichts von der beantragten mietkosten übernahme.. ist das normal?

zudem habe ich am 15.4. beantragt und bekomme für april nichts und für mai nur die hälfte ? erst ab juni volles alg2 ?

was kann ich tun? danke

...zur Frage

alg 2 antrag 2 wochen her immer noch kein bescheid?

habe vor 2 wochen alg2 beantragt und immer noch kein geld oder einen bewilligungsbescheid. was kann ich tun? ich brauche geld !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?