Wie bekomme ich einen Termin beim Arzt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du rufst direkt beim Orthopäden an und lässt dir von der Sprechstundenhilfe einen Termin geben. 

Es gibt Ärzte, die nehmen nur Privatpatienten. Das steht aber meistens dabei. Wenn da so etwas steht wie "privat und alle Kassen" oder einfach nur "alle Kassen", dann kannst du zu dem Arzt gehen.

Du brauchst nur in ganz seltenen Fällen überhaupt eine Überweisung, z.B. zur Radiologie oder wenn du ins Krankenhaus musst. Zum Facharzt kannst du auch einfach so gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nicht unbedingt eine Überweisung vom Hausarzt, ich halte es jedoch für zweckmäßig, wenn der Hausarzt über Deinen Gesundheitszustand auch diesbezüglich Bescheid weiß. Wenn er Dich überweist, bekommt er automatisch Deine Befunde zugesandt.

Wenn der Arzt einen Kassenvertrag hat, bezahlt in der Regel die Krankenkasse den Arztbesuch, ansonsten besteht meistens die Möglichkeit, einen Teil der Kosten erstattet zu bekommen ("Wahlarztregelung").

Da wie alle Ärzte auch Orthopäden nicht über Patientenmangel klagen müssen, wäre es zweckmäßig, wenn Du bereits vor Deinem Urlaubsantritt einen Termin vereinbaren würdest.

Alles Gute, und schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um Fachärzte handelt, die auch Kassenpatienten behandeln, werden die Behandlungskosten auch von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen. Wenn die Ärzte, die Du Dir ausgesucht hast nur Privatpatienten behandeln nicht.

Du benötigst eine Überweisung vom Hausarzt und machst einen Termin beim Orthopäden. Das ist der Ablauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst heutzutage für Fachärzte, Ausnahmen sind nur Nuklearmediziner und Röntgonologen, keine Überweisung mehr.

Aber dass Du da einfach hingehen kannst, kannst Du abhaken. Ich warte in der Regel 4 Wochen, bis ich endlich vorstellig werden darf. Rufe dort an und vereinbare einen Termin, aber nicht wundern, wenn Dir was im März angeboten wird. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiselotteHerz
29.01.2016, 08:40

Eins würde ich ja zu gerne mal ausprobieren, wenn die am Telefon fragen, ob man Privat- oder Kassenpatient ist, einfach zu lügen und mal zu testen, wann man dann einen Termin bekommt. Ich könnte wetten,dass man dann nicht wochenlang warten muss. Ich habe gestern bei einem Dermatologen angerufen, Mitte März darf ich kommen - bin mal gespannt, wie schlimm es bis dahin ist.

0

Am Montag-morgen war ich auch wegen einem schmerzhaften Fußproblem beim Hausarzt. Mit der Überweisung ging ich am Nachmittag einfach zum Orthopäden - musste allerdings circa 2 Stunden warten bis ich an der Reihe war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Überweisung brauchst du für den Orthopäden nicht aber du musst schon ein paar Wochen auf den Termin warten.
Auf einen Augenarzttermin wartet man hier gerne mal 3 Monate. Auf den Termin beim Orthopäden hab ich 4 Wochen gewartet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen Termin ausmachen. Du brauchst keine Überweisung vom Hausarzt. Wenn der Facharzt auch Kassenpatienten behandelt zahlt es auch die Krankenkasse. Um sicher zu sein kannst du ja fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe an und vereinbare einen Termin!


Wenn der Doc keine Kassenzulassung haben sollte, wird dir das natürlich gesagt.
Das steht aber normalerweise auch auf den Websites der Praxen.
Wenn er eine Kassenzulassung hat, so wie fast alle Ärzte, zahlt das natürlich deine Krankenkassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkundige dich bei deine Krankenkasse, bis zu welchem Satz sie ärztliche Leistungen erstatten und wenn Du dann zum Facharzt gehst, fragst du ihn vorn vorn herein, ob dieser Satz mit ihm klargeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du wirst keine  Überweisung brauchen und wenn es ein schlimmer Fall ist auch nicht Wochen warten müssen. Übrigens ist es immer besser so etwas vor einem Urlaub zu erledigen. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?