Wie bekomme ich einen schönen,flachen bauch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In dem du dich gesund ernährst und Sport machst.

2 -3 Mal die Woche Sport und immer bewegen das reicht schon aus.

Oft gibt es Problemzonen die genetisch bedingt sind, so das man dort gar nicht abnehmen kann. Der Körper aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen kommen oft erst ganz zum Ende, da ist Geduld gefragt.

Leider kann man nicht gezielt abnehmen und der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt, das sind aber meistens nicht zuerst die Problemzonen.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist, das trifft bei dir aber nicht zu.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey beautiful

Einen flachen, schönen Bauch bekommt man leider nur durch gute ernährung und Training ^^

Man kann zwar Zuhause Übungen machen jedoch würde ich dir ein Fitnessstudio anraten, du bekommst ein Trainingsplan erstellt und wenn du Glück hast sogar einen "Ernährungsplan" der dir hilft zu deiner Traumfigur zu kommen.

Ich habe schon einige Kolleginen dazu gebracht ins Fitnessstudio zu kommen und die Ergebnisse überzeugen auf aller Linie ;)

Hoffe ich konnte helfen.

Liebe Grüsse
Akura :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Sixpack" wird nicht im Trainingsstudio, sondern in der Küche geschaffen ;). Du kannst noch so viel Sport betreiben, wenn du dich nicht gesund ernährst. Gut 70% des Erfolges hängen von der richtigen Ernährung ab.

Versuch es mit einer sogenannten "Low - Carb" - Diät.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach: LASS DIE FINGER VON GLUTEN UND MILCHPRODUKTEN! die machen dich fett und schaden deiner Gesundheit. Gluten ist in den ganzen Weizenprodukten enthalten und ist für die sog. 'Weizenwampe' verantwortlich. Ich lebe seit 1 Jahr vegan und esse wirklich seltenst glutenhaltige Lebensmittel. Fühle mich in meinem Körper pudelwohl. was ich auch mache sind regelmäßige Dehnübungen (oder Yoga). versuchs doch mal, ist gar nicht so schwer die Ernährungsumstellung. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reduxor
27.10.2015, 17:51

Erzähl keine Müll. hinterher glaubt dir noch jemand 😂😂

0

Kein Fast Food und viel trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?