Wie bekomme ich einen Kredit mit 21?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Mein einziger Ausweg aus dieser Hölle momentan ist ein Kredit.

Ich schätze mal das ist eher ein Weg in die Hölle als aus ihr heraus. Wie willst du den Kredit denn zurück zahlen? Selbst wenn du das mit dem Abitur schaffen solltest hast du in 2,5 Jahren lediglich einen Wisch, der dir bestätigt, dass du an einer Uni studieren darfst und sonst rein gar nichts. Da kommt dann auch erst einmal nicht mehr Geld rein als jetzt.

Für meinen Vermieter schon mal blöd [...] außerdem ziehe ich bald um

Das ist nicht nur für deinen Vermieter blöd, sondern auch für dich. Diese Mietschulden, die du anhäufst, bleiben ja bestehen. Irgendwann musst du die zurück zahlen. Wie willst du denn die Miete nach deinem Umzug zahlen, oder ist das halt auch für deinen neuen Vermieter "schon mal blöd"?

Ich habe zwei Ratschläge für dich.

Erstens: Such dir einen Therapeuten um gegen deine Depressionen anzugehen.

Zweitens: Mach dein Abitur an der FOS oder einem Kolleg nach. Da bekommst du BaFöG und das sollte mehr als 400.-€ sein. Ich kenne deine Situation nicht genau. Um Bafög auf der FOS zubekommen benötigt man bestimmte Voraussetzungen. Auf ein Kollegdarf man nur, wenn man zwischenzeitlich schon gearbeitet hat und/oder eine Ausbildung hat. Erkundige dich da mal.

Ich befürchte mit unbehandelten Depressionen wirst du in einem Fernlehrgang kein Land sehen was dein Abitur angeht, denn das benötigt viel Selbstdisziplin. Da hast du meiner Meinung nach an einer Schule viel größere Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:34

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort, ehrlich!

Ich mache schon länger eine Therapie und nehme auch Medikamente. Leider sehe weder ich, noch meine Therapeutin und auch meine Psychiaterin nicht, dass es in nächster Zeit besser wird.

Das mit dem Kolleg hatte ich natürlich auch überlegt, aber ich habe keine Ausbildung und auch nicht lange genug gearbeitet.

Momentan habe ich noch keine Mietschulden, da ich bei einem Bekannten wohne (, der aber trotzdem das Geld haben will, nur eben nicht so dringend). Nur kann ich nicht umziehen, wenn es weiter so läuft wie momentan..

0

In der Situation nicht besonders aussichtsreich: Du hast offenbar kein festes Einkommen und das ändert sich auch auf absehbare Zeit nicht. Warum sollte eine Bank dir ein Darlehen geben? Hast du irgendwelche Sicherheiten? Sonst sicher nicht.

Warum zahlt das Amt nichts? Weil du ohne Grund zu Hause ausziehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:39

Ich weiß. Nein, habe ich nicht.

Weil ich aufgrund der familiären Situation nicht zu Hause wohnen kann. Sonst hätte ich ja wohl keine Depressionen. Dem Amt liegt ein Schreiben des Jugendamtes vor, das Amt zahlt aber entweder gar nicht oder viel zu spät.

0

Depressive Menschen erhalten keinen Kredit von Banken. Die Rückzazhlung kännte gefährdet ercheinen!

Für meinen Vermieter schon mal blöd.

Sollten Sie damit andeuten wollen, dass Sie dem Vermieter die vereinbarte Miete nicht zahlen können, sitzen Sie binnen Kurzem samt Kind auf der Strasse und müssen sich dann um eine Notunterkunft bemühen.

Wenden Sie sich ans Sozialamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girschdien
19.11.2015, 14:20

Depressive Menschen erhalten keinen Kredit von Banken. 

Das ist Quatsch, die Bank will kein Gesundheitszeugnis, wenn man einen Kredit will. Denen ist nur wichtig, wie viel Einkommen man hat und daran scheitert es im vorliegenden Fall.

1

Wie willst du denn eine Schulausbildung machen, wenn du in einer Depression steckst? Das musst du zuerst in Angriff nehmen.

Einen Kredit bekommst du natürlich nur, wenn du der Bank belegen kannst, wie du diesen zurück zahlen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:26

Deswegen möchte ich ja einen Fernlehrgang machen. Mein Problem ist nicht der Ehrgeiz, die Intelligenz oder etwas derartiges, sondern der Antrieb morgens aus dem Haus zu gehen und generell das Aufstehen.

Ja, ich weiß. Ich bin verzweifelt und dachte einfach mal, dass ich nachfrage..

0

Wenn du bislang keinen Schulabschluss hast, sind erst einmal deine Eltern in der Unterhaltspflicht. Offensichtlich kommen se dem ja im Rahmen ihrer Möglichkeiten (400 Euro) nach.

Des weiteren hast du eine Unzumutbarkeitsbescheinigung des Jugendamtes, so dass dir das Jobcenter auch de Miete zahlen muss. Weitere Ansprüche hast du an das Jobcenter nicht (da du mit 400 Euro plus 188 Euro Kindergeld über dem Regelsatz von 399 Euro ALG2 liegst).

Wenn du alle Nachweise eingereicht hast und deinen Verpflichtungen (Termine!!!) nachkommst, zahlt das Amt auch regelmäßig.

Möbel? Dafür müsstest du vom Jugendamt bereits einmal eine Gutschrift für eine Erstausstattung bekommen haben, sonst könntest du nur vom Jobcenter einen Kredit bekommen, den du aber wieder abstottern musst. Ich empfehle dir Gebrauchtwarenkaufhaus, Sperrmüll, Anzeigenblätter. Es gibt viele Wege, eine Wohnung nahezu kostenfrei einzurichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neue Möbel auf Kredit? Solltest du lieber gleich vergessen, da sind weitere Probleme schon vorprogrammiert. Kreditwürdig bist du ohnehin nicht

Für das Abitur kannst du meines Wissens Bafög beantragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:24

Ich dachte bei den Möbeln eher an Finanzierung, aber dafür brauche ich ja auch Geld.

Ich bekomme kein Bafög, hab schon jeden erdenklichen anderen Weg probiert. 

0

Wenn du dein Abitur per Fernlehrgang machst, dann stehst du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Such dir einen Job - einenKredit bekommst du ganz sicher nicht. Dafür braucht man ein regelmäßiges Einkommen oder Sicherheiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:16

Durch meine Depressionen kann ich leider nicht arbeiten gehen...

0

Also einen seriösen Kredit wirst du ohne Sicherheiten nicht bekommen. 500 Euro über 30 Monate sind15000 Euro. Die gibt dir niemand einfach so.

Deine Eltern müssen für deinen Lebensunterhalt bis du 25 bist nun mal aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:19

Der Unterhalt ist halt zu wenig..

Ich bin ja nicht naiv, nur verzweifelt...

0

Bei einem Kreditantrag benötigst du einen Einkommensnachweis über die letzten 3 Monate(manchmal auch die letzten 12 Monate).Dann zieht die Bank von deinem Einkommen den Selbstbehalt ab und wenn dann noch ausreichend übrig bleibt bewilligt sie evtl den Kredit.

Nach den Gegebenheiten hast du 0 Chancen auf einen Kredit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst kein seriöses Kreditinstitut finden., welches dir einen Kredit gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deiner finanziellen Lage wird dir keine seriöse Bank einen Kredit geben.

Wieso bezahlt denn das Amt nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Briinaa19
19.11.2015, 14:15

Eigentlich würde es bezahlen, aber die Frau bekommt das nicht auf die Reihe.. Wäre sowieso nur noch Miete...

0

Da du kein geregeltes Einkommen hast, wird dir niemand Kredit geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?