Wie bekomme ich einen geraden Rücken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte es an deinem Selbstbewusstsein liegen? Ich hatte nähmlich mal ein Phase wo ich 0 Selbstbewusstsein hatte. Die Leute haben mich sogar gefragt ob ich etwas verloren hätte weil ich immer auf den Boden geschaut habe. Seitdem ich mit mir selbst zufrieden bin, gehe ich auch mot gradem Rücken durch die Gegend. Wie gesagt, ka ob das auch bei dir so ist aber bei mir war es so

Hoffe du gehst bald wieder grade LG buttercup27

  

Hm.. Ja, es könnte zum teil am selbstbewusstsein liegen.. Ich hab nicht viel.. Aber in den letzten jahren ist es gestiegen :)

0

Zwar habe ich ein anderes Problem mit meinem Rücken (Skoliose), denke aber trotzdem, dass dir das ebenfalls helfen könnte:

Mache viel Sport und gehe wenn es ganz schlimm ist vielleicht sogar zur Reha. Da können die dir noch ganz viele weitere Übungen für deinen Rücken zeigen, damit sich die Sache nicht noch verschlimmert oder ähnliches. Selbst mir als Sportmuffel macht das Geräteturnen schon irgendwie Spaß. Und auch wenn du merkst, dass du gerade wieder krumm bist setz dich kerzengerade hin.

ich habe ebenfalls eine krankheit die heißt mobius scheuermann...und habe damit ich zu kämpfen...ich empfehle dir aus eigener erfahrung das du versuchen solltest bei sitzten dich darauf zu konzentrieren gerade zu sitzen...außerdem beeinflusst schwimmen deine körperhaltung

Hallo,

wenn du kein Sportkünstler bist, die haben das nicht, dann mach doch einmal einen Tai Chi Kurs mit. Das entspannt nach viel Stress, lehrt dich einen geraden Rücken zum machen und zu entspannen. Wenn du deine Rückenhaltung weiter beibehältst, bekommst du weitere Schmerzen und Schwierigkeiten. Die erlernten Übungen beim Tai Chi kannst du dann zu Hause weiter üben.

LG Shoshin

Geh zum Arzt wie ich. Ich hab eine grumme Wirbelsäule. Ich hab jetzt ein jahr schon Krankengymnastik und muss ein medizinisches korsett tragen. Es ist schon viel besser seit dem :)

Was möchtest Du wissen?