Wie bekomme ich einen definierter dn Bauch ?


04.05.2020, 13:28

Ach ja ,und noch was: verbrennt regelmäßiges laufen ,also Cardiotraining auch fett ?

6 Antworten

Einfacher ist wenn du erst Muskeln aufbaust und dann Fett verlierst.

Beim Joggen werden viele Kalorien verbrannt, also verliert man theoretisch auch Fett. Mehr als beim Kraftsport.

Die Ernährung muss aber eh immer angepasst sein und sich damit zu beschäftigen ist nie verkehrt.

Sonst baut man auch keine Muskeln auf, wenn die Ernährung nicht stimmt und die brauchst du für einen definierten Bauch.

Woher ich das weiß:Hobby – Trainer, Kampfrichter, selber aktiver Sportler

Ja da kann ich auch zustimmen

2

Vielen Dank ,das hat mir sehr weitergeholfen!

1

Also erstmal kannst du nicht bestimmen wo du annimmst, zweitens wird das in 2 Wochen nichts.

Du musst die Kalorien zählen, die du isst und einen Kaloriendefizit machen. Rechne deinen Grundumsatz mit einem Online Rechner aus und rechne den mal 1.2, 1.3 oder 1.4 (umso höher umso mehr du dich an Tag bewegst)

Davon ziehst du 500 ab und soviel Kalorien darfst du am Tag essen.

Dann machst du noch täglich am besten Sport, halbe Stunde joggen und ein ab workout.

Dankeschön!Ich Versuch das alles zu machen ,nur mit dem Kalorienzählen werde ich das glaube ich nochmal überdenken! Ich hab Angst dass das eventuell gefährlich werden kann mit meiner Gesundheit dann ,aber ungefähr weiß ich immer schon über meine Kalorie Aufnahme Bescheid!

0

Also ungenauerer ging es nicht x)

0
@Milla1905

Nein, also ansicht ist das schon richtig was die Person meinte.
Ich meinte damit nur, dass jemand der sich nicht so wirklich in dem Gebiet auskennt, natürlich keine Ahnung hat, warum er jetzt 500Kcal ins Defizit gehen soll oder warum nicht 1500kcal zum Beispiel...

Das er einfach mal so den gesamtumsatz x1,1 (oder 1,2 1,3 ,4etc..) multiplizieren soll, ohne wirklich so wissen warum, so kann das auch sehr schnell in die andere Richtung gehen.

Wie gesagt, richtig ist es. Aber als Anfänger würde ich mich natürlich vorher noch ein bisschen einlesen, als einfach auf die Antwort zuvertrauen.(Was man auf dieser Seite übrigens immer sollte)

:)

1
@100Kilo

Achso ja ,dachte ich mir auch !Natürlich bin ich aber vorsichtig und ich bin auch momentan in einem Alter ,wo das alles nach hinten losgehen kann mit dem Kalorien Defizit und eventuell in einer esstörung landen könnte.Danke für deine/Ihre Antwort

1
@100Kilo

Naja, einfach mal 1. 2-1.4 zu nehmen finde ich einfacher als zu erklären, was der Leistungsumsatz ist und wie man ihn bestimmt. Und 500 Kalorien ist meistens ein gesundes, aber schnelles Defizit, weshalb ich das pauschal einfach mla gesagt habe, klar kann auch sein, daß die Fragesteller in auf dem Bau arbeitet und einen Leistungsumsatz von 2 hat oder auch 100 Kilo wiegt, aber ich hab mir und der Fragesteller in das hakt allein ein wenig vereinfacht, auch wenn es ein wneig ungenau sein kann.

0
@HopplaFrage

Ja klar, nur darum ging es mir nicht. Ich meinte damit, dass falls die Person den Gesamtumsatz x1,3 rechnet(weil sie es nicht besser weiß), weil sie sich viel bewegt hat obwohl dies nicht der Fall ist... kann es schnell sein, dass man zunimmt, statt abzunehmen.

0

Hallo! Zunächst wären Alter und Gewicht wichtig - solltest Du überhaupt noch abnehmen..

Joggen oder Crosstrainer verbraucht um 600 Kalorien die Stunde - eine Bekannte hat so über 40 kg abgenommen und jetzt seit 16 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät

Das Problem : Wo Du abnimmst entscheidet die Genetik.

..dass ich mich in der ersten Woche mit der Ernährung beschäftige und intermittent fasting mache ,um etwas Fett abzubauen.

Fasten geht aber wie Hungern zuerst an die Muskulatur - macht das Sinn??

Was bleibt : Mischung aus etwas Ausdauersport wie Cardio, Joggen, Crosstrainer oder Zumba Fitness ( frage you tube ) und Bauchmuskeltraining

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Vielen Dank ,das hilft mir sehr !Nächstes Mal gebe ich noch mein Gewicht an ,aber jetzt habe ich schon tolle Tips wie diese bekommen ,sodass dies nicht mehr nötig ist !

1

Versuche es mit dem abs workout von Cloe Ting

Dankeschön! Habe schon die 2 weeks shred challenge versucht ,aber hab sie dann nicht ganz machen können, weil ich mein Knie dabei stark verletzt habe .Trotzdem hat es was gebracht ,da ich mit den an Workouts weitergemacht habe

1

Also regelmäßiges laufen allgemein alles was du machst verbrennt fett. Nur gilt : Je mehr du machst (Verbrennst) desto mehr bringt es was. Trink sehr viel ansonsten etwas weniger essen und Sport machen

Dankeschön! Ich hoffe das klappt !

0

Was möchtest Du wissen?