Wie bekomme ich einen Arbeitsplatz, wenn ich keine Berufserfahrung habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwar weiss ich nicht, was Du wo gelernt hast.

Meine Erfahrung mit rein schulischen Ausbildungen ist aber, dass zwar dort theoretisch sicher einiges gelernt wird, die Umsetzung nur am Rande vorkommt und der Zeitdruck und der reibungslose Umgang mit Kollegen jeden Alters völlig fehlen.

Zusätzlich wird den "Auszubildenden" dort häufig von den Lehrern gesagt, dass ihre rein schulische Ausbildung besonders wertvoll sei und damit ist dann die Enttäuschung nach dem Abschluss schon programmiert.

Nimm den Rat von Cador ernst und versuche, über ein Leihunternehmen einen Fuss in die Tür zu bekommen - das ist ein guter und erfolgversprechender Weg.

Ich habe es übrigens selber so gemacht.

Es hat funktioniert.

0

Ich bin gelernte Technische Zeichnerin (schulisch) und arbeite als Leiharbeiterin. Wie lange soll ich mich noch kaputt arbeiten?Mir tun jetzt schon alle Knochen weh...mfg crazygirl2

Du mußt nicht irgendeinen Leiharbeitsjob nehmen, versuche etwas in Deiner Sparte zu finden. Auch technische Zeichner werden über Arbeitnehmerüberlassungen vermittelt. Du mußt halt die Richtige finden. Suche mal in den Jobbörsen im Internet.

Übe Dich in Geduld, Rom ist auch nicht an einem Tag gebaut worden.

Die Zeiten sind lange vorbei, in denen einem was geschenkt wurde.

Ich war 8 Jahre Sani bei der Luftwaffe und habe danach Schreiner gelernt, weißt Du was ich heute mache? Ich arbeite 3 Schichten in der Fabrik, die die Deckenplatten im Aldi hergestellt hat. Ich verdiene da mein Geld und kann davon leben, die Arbeit (Knochenjob) macht mir Spaß auch wenn's nicht mein Traumjob ist. Vergiß alles Andere. Ich wäre auch lieber ein berühmter Bassist geworden. C'est la vie.

0
@Cador

Noch'n kleiner Tip:

Über die Leiharbeit hast Du auch die Möglichkeit verschiedenes auszuprobieren. Vielleicht liegt der Deckel für Deinen Topf ganz wo anders, als Du ihn vermuten würdest.

Ich habe meiine Schreinerlehre eigentlich nur durchgezogen, weil es mir wichtig war einen Nachweis zu haben, daß ich durchaus auch manches durchziehen kann.

0

Eine Frage arbeitest als Technischer Zeichnerin bei einer Leiharbeiterfirma. Oder wirst dort als Produktionshelferin eingesetzt?

0

Ich war produktionshelfer....

0

Nun bin ich noch Fachkraft für Lagerlogistik, Ausbilder und tz... Ich arbeite in einer messebaufirma und verwalte meine eigene Abteilung, helfe als tz aus und bilde staplerfahrer aus... Alle drei Beruf in einem Job!!! Top ich hab ausgesorgt

0

Versuch doch einmal, mit einem Praktikum in eine Firma hineinzukommen. Das wird zwar gar nicht oder nur wenig bezahlt, aber wenn Du gut bist, könntest Du eine Chance haben, übernommen zu werden. Und wenn nicht, hast Du wenistens schon ein wenig Berufserfahrung.

Verzichte erstmal auf das große Geld und gehe über Leiharbeitsfirmen. Wenn Dich die Firma haben will, übernimmt sie Dich. Vor allem kannst Du dann berufliche Erfahrung sammeln, die Dir später weiterhilft.

Sofern es das in Deinem Beruf gibt, ich weiß ja nicht was Du gelernt hast. Ansonsten verhandle über ein unbezahltes Praktikum.

Habe gerade noch gelesen schulische Ausbildung besser als praktische.

Vergiss es. Kennst Du den Unterschied zwischen Theorie und Praxis?

Theorie ist wenn man alles weiß und nix funktioniert.

Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

Kein Chef will Besserwisser, die alles besser wissen, ständig 'ne große Klappe haben, aber nix auf die Reihe kriegen.

Sch... Vorurteile, aber so ist es nun mal.

0
@Cador

@Cador:

Besonders Deinen Kommentar sollten sich manche Menschen mal hinter den Spiegel stecken!

0

Leiharbeiterfirmen sind auch nicht das Wahre.... musst immer auf den Sprung sein Abrufbereit... Guter Tipp schreib Bewerbungen , Bewerbungen... das eine Festanstellung in einer Firma bekommst....

0

Schulische Ausbildung in einem Beruf wie technischer Zeichner oder bürokauffrau ist besser, ich einem praktischen Beruf wie Schreiner, Maurer öde so ist die praktische Ausbildung besser....

0

Was möchtest Du wissen?