Wie bekomme ich eine Werbung vom Heck am Auto am besten Weg?

...komplette Frage anzeigen Werbung  - (Auto, autolack)

5 Antworten

Folgendes kannst probieren:

Etwas Spiritus drüberlaufen lassen. Manche Kleber lassen sich von dem Spiritus "hinterkriechen" und lösen sich dann ganz einfach.

WD40 oder ähnliches aufsprühen und einwirken lassen. Damit hab ich noch alle Aufkleber abgerubbelt bekommen.

Warm machen, in der Sonne stehen lassen etc hilft dabei auch!

ABER: Nimm keine anderen Lösungsmittel (Aceton etwa, [ist oft in Nagellackentfernen]) Das ruiniert dir den Lack!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neuerprimat
21.04.2016, 00:05

erstmal danke für den stern!

aber hat's denn auch geholfen oder hab ich einfach nur die meisten wörter getippt?

gruß

0

Am besten mit einem Fön warm machen und dann ganz vorsichtig abziehen.

Den Kleber am besten so schräg wie möglich abziehen.

Aber wenn der Kleber schon länger drauf ist musst du dich drauf einstellen, dass unter der Stelle der Lack dunkler ist oder bei einem billigen Kleber der Lack mit kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du föhnst den Aufkleber schön warm und knibbelst ihn dann ab. Danach polierst Du die Stelle schön sauber mit einem sanftem Lappen und Autopolitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einem Fön warm machen und danach vorsichtig versuchen abzuknibbeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dampfente

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?