Wie bekomme ich eine rot eingefärbte Tupperschüssel wieder sauber?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten: a) Mit Essigessenz einreiben über etwa 1 Stunde stehen lassen dann gut auswaschen.

b) Mit 30% igem Wasserstoffperoxyd (gibt es in der Apotheke) vorsicht Schutzhandschuhe anziehen brennt höllisch an den Händen!genauso wie oben verfahren!

c) Beim nächsten Tupperabend umtauschen, das ist die einfachste Möglichkeit :-))

d)Entfärber für Wäsche (in Drogerien erhältlich) hilft bei manchen Kunststoffen auch.

Ging mir auch schon so. Tupperware gibt doch eine Garantie gegen Verfärbungen. Du solltest es umtauschen können.

Das einzige, was wirklich hilft ist Sonnenlicht. Stell die Schüssel ein bis zwei Tage in die Sonne, dann wird die Schüssel heller und heller, bis sie wieder ihre alte Farbe hat. Hilft auch bei Babykleidung (oder sonstiger Kleidung) mit Karottenflecken.

fbaer 28.02.2007, 15:06

Der Nachteil dabei ist, dass die Weichmacher im Kunststoff sich dann verflüchtigen, die Dose kann dann schneller brechen. Dies ist mir allerdings bei einer anderen Marke passiert.

0

Lass warmes Wasser in dein Spülbecken laufen und gib einen ordentlichen Schuss Dan Klorix zu. Die Schüssel darin einweichen ... die Verfärbung verliert sich garantiert. Danach die Schüssel nochmal im Geschirrspüler durchlaufen lassen.

marina09 28.02.2007, 22:43

Ób da nicht der Geruch dann bleibt(Plastik)..die Schüssel soll doch wieder für Lebensmittel verwendet werden

0
krubi 01.03.2007, 21:02
@marina09

Tupperware ist kein "Plastik", sondern hochwertiger Kunststoff. Der Geruch ist nach dem ersten Einlegen natürlich da, verschwindet aber spätestens nach dem 2. Durchlauf im Geschirrspüler.

0

Hallo, ein Umtausch bei Tupper wird es nicht geben! Durch die Hitze in der Spülmaschine hat sich die Farbe richtig in den Kunststoff reingesetzt. Da hilft nur die Sonne..aber auch ein mehrmaliges reinigen macht die Farbe blasser und irgendwann ist alles wieder weg. In manchen Fällen hilft es auch den Behälter schockzugefrieren...und danach zu reinigen.

Ist bekannt,woher die Flecken stammen? Tomatensoße? Wurde sie in der Mikrowelle benutzt, wenn ja dann sind die Flecken eingebrannt. Tupperware ersetzt im Normalfall solche Schüsseln, am besten mal eine Tupperberaterin fragen ob dies auch bei ihnen zutrifft. Vorausgesetzt sie handelten nich fahrlässig und stellten sie in die Mikrowelle, dann gibt es kein Ersatz. Dafür gibt es spezielles Mikrogeschirr von Tupper.

Also ich schwör beim Entfärben immer auf Chlorix, egal ob Plastezeug oder Wäsche. :)

Mit einer Backpulverpaste einschmieren und ab an die Sonne - wenn sie denn mal wieder scheint. Viel Glück!

Wenns zu arg wird stell ich meine Tupperschüsseln in die Spülmaschine das wird auch wieder sauber.Nur die TEmperatur muss ziemlich hoch sein,bei mir hats geholfen.

Was auch sehr gut hilft "Corega Tabs". Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?