Wie bekomme ich eine rauere & kräftigere Singstimme in kürzester Zeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stimme ist auch n Muskel der trainiert werden kann. Und da kann man viel falsch machen, deswegen auf jeden Fall mal eineN GesangslehrerIn fragen und ein paar Stunden nehmen. Für das Ziel, rauer zu klingen, musste dich nicht schämen.

Greif bitte NICHT zu Alkohol, Zigaretten, etc. - und sing auch nicht wenn du ne Erkältung hast und in der Tonlage wie Zarah Leander klingst. Das ruiniert nur die Stimmbänder. (Leute mit Kehlkopfkrebs haben gelegentlich auch ne "interessante" Stimme, aber sie haben nicht lange was davon.)

Und versuch es nicht mit Gröhlen und anderen Sachen, die dich nur heiser machen.

Ein Tipp ist, ein sehr gutes Mikrophon zu benutzen.

Der zweite Tipp ist, das Mikrophon im Nahbereich zu besprechen, dann kommen auch mehr tiefere Frequenzen der Stimme zum Tragen und Du musst nicht laut singen, sondern kannst verschiedenste Kiekser und Röchler ausprobieren.

Leise singen ist für die Stimmbänder entspannter und dann kriegst du eigentlich auch "verrauchte" Töne hin. Achte mal drauf, wie dicht die Stars die Headset-Mikros am Mund haben - genau da gehört dein Tonabnehmer auch hin.

Wenn du ein Handmikro hast und das wie ein Headset-Mikro hältst, dann kannste auch nicht ins Mikro reinpusten. (Der Schalldruck wenn einer mit offenem Mund richtig laut singt, ist enorm, und das führt auch mit Windschutz, Plopfilter etc. zu Störgeräuschen, wenn man dann das Mikro direkt ansingt. Ich bring immer meinen Textzettel zum Vibrieren, wenn ich richtig lostenore.)

Es kommt noch dazu, dass Stars abgemischt werden und ihre Stimmen durch diverse elektronische Geräte (Kompressoren, Gates etc.) gehen, diese Geräte holen noch ne ganze Menge raus, aber was erzeugen was nicht da ist, können (oder besser: SOLLTEN) sie nicht. (Um etwas zu erzeugen was nicht da ist, brauchts - Melodie - einen Vocoder oder - irgendwelche Töne - ein Effektgerät.)

Viel Spaß beim Singen wünsch ich Dir!

cherryladyx3 18.10.2012, 13:58

Dankeschön, hat mir sehr geholfen:)

0

Du meinst, abgesehen von harten Drinks und Zigaretten? Keine Ahnung.

Was möchtest Du wissen?