Wie bekomme ich eine Genehmigung für ein Wolfsrudel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leute, ich meine nicht aus Spaß oder als Eigenzoo :'D ich möchte mein Leben mit Wölfen Leben da das ein riesiger Wunsch von mir ist. Ich möchte das Thema Studieren! Ich möchte wahrscheinlich auch in ein paar Wolfsparks und Auffangstationen Praktikum machen usw.

Bitterkraut 25.10.2015, 11:59

Dann geh erst mal zur Uni und studiere da Wildbiologie. Ich glaub nicht, daß Wölfe von Hinz und Kunz studiert werden möchten. Dir scheinen die Tiere ja aber egal zu sein, solange du sie nur einsperren kannst.

0

Vergiß es einfach. Du wirst nie die Genehmigung für eine Spaßhaltung von Wölfen bekommen.

zoenik 25.10.2015, 11:31

Wer hat hier von Spaßhaltung geredet, ein wenig höfflicher geht doch bitte auch!

0
Bitterkraut 25.10.2015, 11:57
@zoenik

Wozu willst du denn Wildtiere einsperren? Wissenschaftler bist du nicht - Ahnung hast du kaum, sonst wüßtest du auch, welche Behörden zuständig sind und müßtest nicht hier fragen, alsowozu willst du Wölfe halten? Und vor allem - woher willst du sie nehmen?

0

in einem Wolfsgehege mit zusammen gewürfelten Tieren wirst du über Wolfsverhalten, wie die Tiere es in freier Wildbahn in ihren Familienverband leben, nichts lernen.

zoenik 26.10.2015, 20:22

Soll ich dazu echt noch was sagen?

0

... da gibt es schon Einen .. ' Wolfrudel-Halter ' .. nur weis ich da jetzt nicht wie der genau heist .. und wo der sein Gehege hat .. ABER .. der hat ein großes Gelände .. und bis zu 2o Wölfe .. in freier Wildbahn .. mehr kann ich dir im Augenblick auch nicht sagen ...

Bitterkraut 25.10.2015, 11:58

Gehege und freie Wildbahn widerspricht sich aber ein bischen, findes du nicht?

0
MultiKingCong 25.10.2015, 15:26
@Bitterkraut

... Naja ! ... das " Gehege " von dem ich hier spreche ist etwa so groß wie ein Truppen-Übungsplatz .. und wurde mit einem hohen Zaun abgesichert .. deshalb ein " Gehege " mit freier Wildbahn .. wo er die Wölfe selbst füttert .. und auch Rehe oder Schweine drin laufen läßt .. damit die Wölfe wie in freier Wildbahn leben können ...

0
Nogli 26.10.2015, 09:20
@MultiKingCong

vergiß es, 20 Wölfe benötigen 30t Fleisch/Jahr. Das sind 2000 Rehe oder 800 Schweine. Wölfe füttern schafft nur Problemwölfe. Wölfe sind wilde Tiere und gehören nicht in den Zwinger. Ein Wolf ist physisch in der Lage einen Erwachsenen starken Menschen ohne weiteres zu töten (Tollwut, Angst, Hunger, Verteidigung, u.a.). Allein deswegen ist der Wolf als gefährlich einzustufen, und nicht zu meinen mit simplen Zurufen einen Problemwolf  vertreiben zu können.

0
zoenik 05.11.2015, 13:01
@Nogli

Nogli, ich finde es reicht jetzt. Deine Antworten bzw. Komentare beantworten mir nichts und mehr als provozierend ist es auch nicht.

0
Acera 18.03.2016, 12:19
@zoenik

Ich glaube ein Wolf kann einen Menschen NICHT so ohne weiteres töten. Und so einen Mensch töten würden Wölfe nur im absoluten Notfall tun. Genere

0
Acera 18.03.2016, 12:24
@Acera

*Generell sind Wölfe sehr scheue Tiere. Und sie Essen nur, um zu überleben. Wölfe sind überhaupt nicht so gefährlich, dass sie einfach so einen Mensch töten. Davor haben sie viel zu große Angst vor Menschen.

0

Eine Genehmigung wirst du nicht bekommen,gebe mal Wolfauffang.de im Internet ei . Jos de Bruin ist Wolfsexperte ,und hat eine Wolfauffangstation in Sonsbeck,der kann dir sicher erklären wie schwer das ist ,

Rufe da an und miete dich dort für ein Paar Tage ein. Ich denke da wird dir geholfen. http://www.wolfcenter.de/

Was möchtest Du wissen?