Wie bekomme ich eine Genehmigung für ein Wolfsrudel?

6 Antworten

Leute, ich meine nicht aus Spaß oder als Eigenzoo :'D ich möchte mein Leben mit Wölfen Leben da das ein riesiger Wunsch von mir ist. Ich möchte das Thema Studieren! Ich möchte wahrscheinlich auch in ein paar Wolfsparks und Auffangstationen Praktikum machen usw.

Dann geh erst mal zur Uni und studiere da Wildbiologie. Ich glaub nicht, daß Wölfe von Hinz und Kunz studiert werden möchten. Dir scheinen die Tiere ja aber egal zu sein, solange du sie nur einsperren kannst.

0

Eine Genehmigung wirst du nicht bekommen,gebe mal Wolfauffang.de im Internet ei . Jos de Bruin ist Wolfsexperte ,und hat eine Wolfauffangstation in Sonsbeck,der kann dir sicher erklären wie schwer das ist ,

... da gibt es schon Einen .. ' Wolfrudel-Halter ' .. nur weis ich da jetzt nicht wie der genau heist .. und wo der sein Gehege hat .. ABER .. der hat ein großes Gelände .. und bis zu 2o Wölfe .. in freier Wildbahn .. mehr kann ich dir im Augenblick auch nicht sagen ...

Gehege und freie Wildbahn widerspricht sich aber ein bischen, findes du nicht?

0
@Bitterkraut

... Naja ! ... das " Gehege " von dem ich hier spreche ist etwa so groß wie ein Truppen-Übungsplatz .. und wurde mit einem hohen Zaun abgesichert .. deshalb ein " Gehege " mit freier Wildbahn .. wo er die Wölfe selbst füttert .. und auch Rehe oder Schweine drin laufen läßt .. damit die Wölfe wie in freier Wildbahn leben können ...

0
@MultiKingCong

vergiß es, 20 Wölfe benötigen 30t Fleisch/Jahr. Das sind 2000 Rehe oder 800 Schweine. Wölfe füttern schafft nur Problemwölfe. Wölfe sind wilde Tiere und gehören nicht in den Zwinger. Ein Wolf ist physisch in der Lage einen Erwachsenen starken Menschen ohne weiteres zu töten (Tollwut, Angst, Hunger, Verteidigung, u.a.). Allein deswegen ist der Wolf als gefährlich einzustufen, und nicht zu meinen mit simplen Zurufen einen Problemwolf  vertreiben zu können.

0
@Nogli

Nogli, ich finde es reicht jetzt. Deine Antworten bzw. Komentare beantworten mir nichts und mehr als provozierend ist es auch nicht.

0
@zoenik

Ich glaube ein Wolf kann einen Menschen NICHT so ohne weiteres töten. Und so einen Mensch töten würden Wölfe nur im absoluten Notfall tun. Genere

0
@Acera

*Generell sind Wölfe sehr scheue Tiere. Und sie Essen nur, um zu überleben. Wölfe sind überhaupt nicht so gefährlich, dass sie einfach so einen Mensch töten. Davor haben sie viel zu große Angst vor Menschen.

0

Rottweiler Welpe beißt knurrt und rastet aus?

Hallo. Ich hab einen Rottweiler Welpen (Mädchen). Ich weiß, dass Welpen sehr verspielt sind und immer spielen wollen und dabei auch mal fester zu beißen. Manchmal ist es bei meinem Hund jedoch so das sie ernst macht. Wenn Sie zickig ist hat man mir bei der hundeschule gesagt. Sie lässt sich dann nicht tragen oder ihr etwas wegnehmen. Sie bellt dann einen an knurrt und beißt wie wild um sich. Meinem Trainer in der Hundeschule hat sich als er sie tragen wollte das Kinn blutig gebissen. Das ist ja nicht normal. Ich hab ihr wenn sie so übertreibt dann auch Schonmal ins Ohr gezwickt. Manchmal macht ihr das nicht mal was und dann muss ich ihr ins Ohr beißen (natürlich nicht feste). Sie quickt dann natürlich schonmal ich möchte ihr ja etwas wehtun damit sie sieht das das garnicht geht. So sollte man das auch machen haben mir viele hundeerfahrene Leute erzählt. Jedoch ist das Problem das sie das noch aggressiver macht und dann nochmehr ausrastet. Je fester ich mache, desto mehr rastet sie aus. Wenn ich stehe springt sie so hoch sie es schafft und versucht mich zu beißen und mir weh zutun. Ansonsten versucht sie in mein Gesicht dann zu beißen. Meine Angst die ich habe ist: was ist wenn sie später mal ,,zickig'' wird wenn ich ihr mal was wegnehme bzw. ihr etwas unterbinde? Da wird es nicht bei einem Kratzer im Gesicht bleiben. Oder wird sie später wissen das mich das verletzt und nicht mehr machen? Das glaube ich aber nicht. Wenn sie später so zickig ist dann wird es nicht gut enden. Was soll ich tun? PS: bitte Menschen mit solchen Erfahrungen bzw. Menschen die sich mit dem Thema hundeerziehung auskennen, besonders Hunde dieser Art

...zur Frage

Was passiert wenn man ohne Genehmigung vom AA in Urlaub fliegt?

Ich habe auf den 30.06.2017 gekündigt. Am 02.07 bis 09.07 und 16.07 bis 26.07 möchte ich in den Urlaub fliegen. Was passiert wenn es vom AA nicht genehmigt wird und ich trotzdem gehe? AG können Sie mir nicjh sperren, da ich keins bekomme.

...zur Frage

Bedingungen um Außenseiter in ein Wolfsrudel aufzunhemen

Was gibt es für Bedingungen, Außenseiter (also nicht zur Familie gehörende Wölfe) in ein Rudel aufzunehmen?

Danke im Voraus

Silverfrost

...zur Frage

Ist das ok, oder...

Hi, ich erwarte in einer Woche Hühnerküken. Und da ist meine Frage ob dieses Gehege gut genung ist.# Also das Gehege: länge: 100cm Breite:70cm Höhe: 50cm In dem Gehege befinden sich Eine Wärmelampe, Wassertrog, und Futtertrog. Als einstreu benutze ich Kleintierstreu. Ist das Gehege gross genug für 5 Hühnerküken? Langt die Austatteun? Gruss niklas

...zur Frage

Sind Kaninchen Rudeltiere?

Ich will mir ein Kaninchen holen und wollte mal fragen ob das Rudeltiere sind

...zur Frage

Ist es möglich mit einem Wolfsrudel zu leben?

Huhu,

ich habe in ferner Zukunft vor das Verhalten der Wölfe und Hunde zu studieren. Meine frage wäre nun, wenn man eine sehr lange und gute Erfahrung hat, genug Geld und Platz hätte, wäre es dann Möglich ein Wolfsrudel zu halten? Wie gesagt, ich gehe von 'Hätte' aus nicht von 'Habe'. Von daher bitte Antworten die darauf zurück führen (: . Ich weis das man eine bestimmte Genehmigung bräuchte, sich auch von dem ein oder anderem Wolf trennen müsste weil dieser zurück in die Freiheit gehen wird. Seit meinem fünftem Lebensjahr wollte ich meine Zukunft schon mit Wölfen verbringen aber wird dieser Wunsch irgendwann wahr? Oder muss ich dafür ernsthaft erst mal nach Amerika ziehen um so etwas zu können? Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße, zoe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?