Wie bekomme ich eine feste Zahnspange?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst keinen Unter- oder Überbiss bekommen wenn du keinen hast. Du musst nicht unbedingt eine Fehlstellung des Kiefers haben. Es kommt auch darauf an ob du schiefe Zähne hast oder nicht. Wenn du unbedingt eine Zahnspange willst musst du zum Kieferorthopäden gehen und deine Zähne anschauen lassen. Wenn deine Zähne "zu gerade" sind oder nur ein bisschen schief bezahlt es die Krankenkasse nicht. (Glaub mir die Teile sind echt teuer) Ich rate dir, wenn du einigermaßen gerade Zähne hast davon ab - du hast dann nur Schmerzen und eine Zahnspange ist, meiner Meinung nach, unglaublich nervig und lästig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zuerst mal zum Kieferorthopäden und lass eine Kontrolle machen. Frag ihn dann, ob bei dir eine feste Zahnspange nötig ist bzw. ob du eine Fehlstellung hast. Wenn ja, dann wird er dir sagen, was zu tun ist und die Krankenkassa wird wahrscheinlich einen Teil der Kosten übernehmen. Wenn nicht, dann sag ihm dass du unbedingt eine Zahnspange haben willst (so wie ich das verstanden habe möchtest du eine, diese aber nicht brauchst) und da wird er dir ebenfalls sagen, was du in dem Fall tun sollst. Du bist nämlich nicht die/der einzige bzw. erste, die eine haben möchte, bei der jedoch keine Notwendigkeit besteht. Natürlich müsstest du dann die gesamten Kosten selbst tragen.

Tipp von mir: Eine Zahnspange nervt voll und erschwert das Essen, Zähneputzen, usw.. Ich kann es kaum erwarten meine loszuwerden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selbst eine zahnspange (zwar keine feste aber trotzdem) und es ist mega anstrengend. Ich kenne viele die eine feste zahnspange haben und alle sagen das es nervt oder weh tut. Du darfst soweit ich weiß nicht mal mehr Kaugummi kauen und so...ich rate dir davon ab denn es ist auch viel stress....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem Kieferorthopäden, dieser wird deinen Zahnstand feststellen und dir erklären, ob du eine Korrektur brauchst, und ob dies von der Krankenkasse übernommen wird oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zahnspange bekommst du, wenn du zum Kieferorthopäden gehst  und sagst, dass du eine willst ;-) Kleingeld nicht vergessen.

Wenn deine  Zähne schief sind und du deswegen unzufrieden bist (wie ich es war) kannst du das also machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß nicht was du dir genau darunter Vorstellst aber normalerweise
Sollte man zum Kuferorthopäde gehen und
alles nachgucken lassen sowie eine Beratung in Anspruch nehmen.
Möchtest du eine Zahnspange haben hört sich so an😮

Mfg.Nekomimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zahnspange bekommt man, wen der Kieferorthopaede es beschließt, weil du zum Beispiel einen Zahn hast der in einen anderen waechst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du unbedingt ne Zahnspange oder was????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?