Wie bekomme ich eine Erkältung schnell wieder los?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du könntest es mit Zink versuchen. Nachweislich kann die Einnahme von Zink sowohl eine Erkältung verkürzen als auch neuen Infektionen vorbeugen (im Rahmen des Möglichen). Dass sich die Erkältung bei dir so hinzieht ("normal" ist eine Woche plus minus), ist ein Zeichen für ein nicht ganz fittes Immunsystem. Kommt vielleicht gerade auch durch den Abistress, von dem du weiter unten schreibst. Achte darauf, dass du viele Vitamine und Mineralstoffe zu dir nimmst, insgesamt gesund isst und ausreichend raus gehst. Und dass du Stress nicht so an dich rankommen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell geht nicht. 7 - 9 Tage braucht jeder Körper. Gib ihm einfach so viel Ruhe wie möglich, treibe keinen Sport und trinke viel Wasser. Ansonsten kannst du dich verhalten wie immer. Deine Ernährung brauchst du auch nicht umstellen. Die ganzen Hausmittel und Tipps beschleunigen die Genesung in keinster Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es ist erwiesen, dass Stress das Immunsystem schwächt. Daher solltest Du Dein Abwehrsystem stärken. Das Spurenelement Zink ist wichtig für ein kompetentes Immunsystem und hat sich zudem bei Erkältungskrankheiten bewährt (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke). Eine vitalstoffeiche Ernährung, ausreichend Schlaf und Entspannungspausen, viel Bewegung an der frischen Luft (für die Vitamin D-Bildung!) und positives Denken sind ebenfalls hilfreich. Gegebenenfalls kann auch eine Sanierung der Darmflora, die ebenfalls bedeutend für die Immunabwehr ist, von Nutzen sein.

Gute Besserung und viel Erfolg bei den Klausuren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt der Arzt? Ansonsten, wenn es sich um eine ganz normale Erkältung handelt: Viel Ruhe, schlafen, heiße, frischgekochte Hühnersuppe essen und Schüsslersalze Nr. 3 lutschen. (3x3 Tabletten täglich, bis Besserung eintritt!) Schüsslersalze enthalten Laktose, falls Du ne Intoleranz hast, solltest Du lieber Tropfen nehmen, sonst sind Tabletten besser. (Meine Meinung) Die gibt es in derApotheke. Nimm die von Pflüger (sind billiger) nicht die von DHU! Gute Besserung für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginchen96
27.11.2013, 01:53

Dankeschön:) der Arzt meinte, dass es eine ganz normale Erkältung mit Anigna sei und es mir in 3 Tagen besser gehen sollte. Das ist jetzt aber schon eine Woche her.

0

Früher hat bei mir auch eine Erkältung ewig angehalten. Da war durch Beruf, Familie, Hausbau usw. das Leben mit ganz viel Stress verbunden. Stress und schnell gesund werden passt nicht zusammen. Seit die Kinder aus dem Haus sind und mein Leben trotz Arbeit viel harmonischer verläuft, bin ich weniger krank und komme auch schnell wieder auf die Beine.

Eine Erkältung hat ihre Zeit. Ruhe, Entspannung, viel frische Luft, gesunde Ernährung, viel Trinken sowie altbewährte Hausmittel helfen. Man sollte lernen Geduld mit sich selber zu haben.

Die innere Einstellung zum Kranksein ist wichtig. - Nehme ich es hin und lass mich hängen, oder kämpfe ich mit allen Mitteln dagegen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginchen96
27.11.2013, 02:01

Erst einmal dankeschön für Ihre Antwort. Bei mir ist momentan das Problem, dass ich auf mein Abitur zugehe und gerade sehr viele Klausuren schreibe und in der Schule eben nicht fehlen darf. Also sollte ich mich auf eine noch länger anhaltende Erkältung einstellen? Was würden Sie denn für Hausmittel empfehlen?

0

Viel Vitamin C zu dir nehmen, Fruchtsaefte trinken und Gruener Tee mit Honig und einer Zitrone. Gehe zu deinem Hausarzt und lasse dir gute Medikamente gegen deine Erkaeltung verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warm duschen, warm anziehen, gesund essen (Obst und Gemüse) aber auch dabei satt werden und dann ins Bett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Trinken, und vorallem Tee oder andere warme Getränke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schön brav medizin nehmen, im Bett liegen und hauptsache warm! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einmal unterwegs ist es nichts mehr zu machen, nur abwarten bis sie vorbei ist. gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?