Wie bekomme ich eine Diagnose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du dich von einem Psychologen behandeln läßt, bekommst du auch eine Diagnose und er kann dich auch in eine Klinik einweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehst du am besten zum Hausarzt und schilderst deine Situation möglichst so wie du es hier geschrieben hast. Der Hausarzt kann dir geeignete Adressen geben damit du eine Therapie machen kannst. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn du eine eigene Krankenkassenkarte hast, kannst du schon einen Psychologen/Psychiater von dir selbst aufsuchen. Du hast sowieso Anspruch auf Probesitzung, weil nicht jeder Psychologe oder Psychiater passt zu dem einen Fall.

Wenn du es wünscht, könnte dein Psychologe oder Psychiater deine Eltern schonend über deine Probleme unterrichten, so daß sie sich mit dem Thema beschäftigen können und dir besser helfen können.

Eigentlich braüchtest du eine Therapie.

Erkundige dich, wo es welche gibt... Dein Hausarzt oder Kinderarzt könnte dir dabei helfen.

Noch dies:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm

Alles Gute und gute Besserung, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?