Wie bekomme ich ein Wlan über 100m zu stande?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Bäume dazwischen sind, wirst du's schon eingigermassen schwer haben. Ansonsten könntest du mit 2 Richtantennen die Funkstrecke überbrücken. Dazu brauchst du bloss 2 WLAN-AccessPoints, an die du jeweils eine Richtantenne anhängst. Eine andere Antenne anzuschliessen ist für die meisten Geräte kein Problem, das können auch ganz billige Teile. Aber wie gesagt: Jedes Teil zwischen den beiden Antennen wirkt sich extrem netagiv aus -> grundsätzlich brauchst du dazu freien Sichtkontakt! Wenn du von "Bäumen dazwischen" sprichst setze ich mal ein grösseres Fragezeichen dahinter.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatte mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt:

also auf meiner straßenseite liegt kein dsl an, habe bei diversen anbietern nach gefragt.bei uns geht halt nur diese umts verbindung über so einen kleinen stick.und meine kumpels auf der anderen straßenseite können dsl "empfangen". zwischen unseren häusern befindet sich eine straße und paar kleinere bäume. wenn ich versuche mit dem laptop meiner freundin auf das wlan zuzugreifen reicht dessen signalstärke nicht aus.

aber wie könnte ich die entfernung überbrücken? mit einem guten wlan-stick? oder sollte ich einen wlan-repeater kaufen? habe wirklich keine ahnung wie ich das problem lösen kann. ich weiß nur, dass ich diese umts verbindung nicht mehr ertragen kann :-)....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht es mit deinem Kabelanbieter aus? Auch kein schnelles Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

raYpZ 19.06.2011, 18:22

ne, da geht leider nichts (kabeldeutschland,....)

0

Besorg dir doch ein W-lankabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

raYpZ 19.06.2011, 18:22

wie soll das funktionieren?

0
suessf 20.06.2011, 16:34
@raYpZ

Lass dich nicht verarschen "WLAN-Kabel" gibt es ja gar nicht! Und das Kabel im Link ist bloss ein Antennenkabel :-)

0

Was möchtest Du wissen?