Wie bekomme ich ein Rumpsteak medium (zart rosa) gebraten?

7 Antworten

Es gibt eine Faustregel bei lockerer hand wenn du zwischen daumen und zeigefinger drückst ist es englisch(innen roh) [also vom gefühl wenn du aufs steak drückst ]am daumen am ballen wenn du draufdrückst und so wie es sich so anfühl am rumpsteak ist es medium (lecker :D) und unten mitten in der hand wenn es sich so anfühl dann ist es durch.

Ich hoffe du verstehst :D MFG PPLthePPL

Hallo an die Rupsteakbrater,

also erstmal ist es wichtig das richtige Fett zu haben. Auf keinen Fall Magarine nehmen. Ein gutes Fett zb. Biskin geht bis auf 180 Grad.

Das würzen der Rupsteaks ganz wichtig nur mit Salz und Pfeffer. Auf keinen Fall Paprika da der bei dieser Temperatur schwarz wird und in der Pfanne anbrennt.

Ein Rupsteak ( 2,5cm Dick ) zart rosa etwa 3 Minuten je Seite Braten. Dannach in Alufolie einpacken und etwa 5 Minuten bei 180 Grad im eigenen Saft garen.

Am besten ist es wenn die Teller angewärmt sind und dann das Steak servieren.

Guten Appetit

öha, steak braten ist eine kunst für sich und ich musste einige steaks lang üben, bis ich es nun endlich hinbekomme. hat viel mit gefühl für zeit zu tun, finde ich, denn es kommt maßgeblich darauf an wie dick das fleisch geschnitten wurde. ich mache mal den versuch der erklärung: auf jeden fall muss die pfanne richtig heiss sein, damit sich sofort die poren im fleisch schließen, sonst wird es trocken und zäh. du kannst die platte dann eigentlich schon wieder abstellen und die steaks hineingeben. dann gucke ich wirklich auf die uhr und zähle die sekunden. wenn ein steak ca. 1,5 cm dick ist, brate ich es von jeder seite 1 minute und nehme die pfanne dann von der heissen platte. dann lasse ich die steaks noch 5 - 10 minuten einfach so zum durchziehen stehen. so zumindest gelingt es mir gut, bin aber keine 3-sterne-köchin, die können das sicher weit besser erklären.

Was möchtest Du wissen?