Wie bekomme ich ein Gewerbeobjekt, dass ich auch bewohnen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob du ein Gewerbe anmeldest oder nicht, hat keinen Einfluss darauf, ob du irgendwo wohnen darfst ! Das eine ist Gewerberecht und das andere ist Bauplanungsrecht. Es kommt immer darauf an, wie das jeweilige Grundstück planungsrechtlich ausgewiesen ist.

gewerbliche räume sind noch teurer. und sie unterliegen nicht dem gesetzlichen mieterschutz, insofern funktioniert deine idee nicht, schade...

Ist es möglich, ein Gewerbe anzumelden und trotzdem in einer anderen Firma Arbeitnehmer zu sein?

Geht problemlos

Wenn ja, was müsste ich dann zahlen an Steuern und co?

Kann dir niemand beantworten. Die Frage an sich ist naiv.

Und geht es überhaupt aus rechtlicher Sicht, ein solches Objekt zu bewohnen?

Absolut nicht zulässig, weil ein Verstoß gegen die Nutzungsgenehmigung.

Schnacki 31.10.2010, 01:26

"Kann dir niemand beantworten. Die Frage an sich ist naiv." Ich finde deine Antwort ziemlich unfreundlich- begründe doch bitte wenigstens, weshalb ich naiv bin. Und ich vermute, ein Steuerberater(wie du es sicherlich nicht bist), könnte mir eine brauchbare Antwort geben. Trotzdem vielen Dank für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?