wie bekomme ich ein entzündetes ohrläpchien weg?

7 Antworten

Das Ohrläppchen bekommst du nur weg indem du es abschneidest. Aber wahrscheinlich meintest du, wie man die Entzündung im Ohrläppchen wegbekommt, oder?

Der Tip mit der Zwiebel ist gut. Salbeitinktur tuts auch, brennt aber auch. Kamille als Auflage ist auch gut, aber ich würde nichts feuchtes auf die Entzündung legen, sondern eher als trockenen Wickel in einem Mulläppchen auflegen. Kamillentinktur ist auch gut.

Mit Desinfektionsspray behandeln.

Mit Alkohol regelmäßig abtupfen bis die Entzündung verheilt ist.

ohrloch - 2 tage nach dem stechen unangenehm

Hab mir am 19. Ein ohrloch stechen lassen . Bis heute mittag war alles gut . Dann hats angefangen ganz leicht zu jucken und bei berührung weh zu tun. Ich habs etwas zu oft desinfiziert . Kanns daran liegen? Oder is das evtl sogar normal..dass der heilungsprozess jetzt so richtig läuft . Oder entzündet es sich evtl doch? Flüssigkeiten treten keine auf. Und wie sieht das aus wenn es entzündet ist. Soll ich es dann ganz einfch abheilen. Lassen?

...zur Frage

Helix-Piercing- Erfahrungen?

Ich möchte mir demnächst ein HelixPiercing machen lassen, weils einfach toll aussieht?

Habe aber erfahren, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass sich das Ohr entzündet und das es verdammt weh tut!!

Hat jmd, Erfahrungen damit? Wir beim Piercen der Nerv durchstochen? LG

...zur Frage

Entzündetes Ohrloch- was tun?

Hallo zusammen,Ich habe mir vor 2 Jahren meine zweiten Orhlöcher an beiden Ohren stechen lassen. Die sind allgemein realtiv schlecht verheilt. Nun entzündet sich mein rechtes Orhloch in regelmäßigen Abständen immer wieder neu. Es ist geschwollen und dick und tut weh. Was kann ich nun am besten tun, damit die Entzündung weggeht und nicht wiederkommt? Desinifzieren ist ja klar, aber gibt es da spezielle Salben etc die ich benutzen kann? Bitte helft mir.

...zur Frage

Hörvelust durch entzündetes Ohrloch? Alles nur schwafelei?

Hallo ich habe mir vor ca. 2 Wochen ein 2. Ohrloch auf der linken seite stechen lassen. Jetzt hat es sich entzündet. Es hat sich eine art krater gebildet weil das ohrleppchen immer dicker geworden ist und so den frisch gestochenen medizienischen Ohring in das Loch gezogen hat. Mein Juwelier hat mir den stecker rausgemacht und das ohr desinfiziert. Das war ja alles schön und gut, aber ich hatte keine lust ein halbes jahr (auskunft von juwelier) zu warten bis ich mir an der gleichen stelle wieder ein neues stechen lassen kann. Deshalb habe ich mir überlegt einen größeren ohrring von mir selber zu nehmen damit das Loch nicht zu wächst. Jetzt ist meine Frage Ist das wirklich gut oder gefährdet das nach angaben des Juweliers das Ich durch den "zerfall" des gewebes unter hörverlust leide?

...zur Frage

Hilfe mein Ohrloch ist entzündet was tun?

Hallo, ich habe mir vor ungefähr 9 Wochen ein 2. Ohrring stechen lassen und es ist seit paar Tagen entzündet ich hab einfach mal den Ohrstecker raus gemacht, aber ich will auch nicht das es zuwächst... Was kann ich dagegen tun? und wann ungefähr wächst ein Ohrloch denn zu?

...zur Frage

Knorpel entzündet wegen ohrloch?

Hey:)habe mir vor 3 Monate dritte ohrlöcher stechen lassen... Auf der einen Seite ist dies etwas weiter oben als auf der anderen... Auf der Seite an dem es weiter oben ist, ist mein Knorpel rund um das ohrloch total entzündet...

Soll ich nochmal das mittel zum desinfizieren drauf tun das ich beim stechen dazu bekommen habe oder soll ich es mit Schnaps reinigen oder wieder meine medizinischen Ohrringe rein tun? Was kann ich tun damit es abheilt...

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?