Wie bekomme ich diese Wut gegen meinen ex los?

6 Antworten

Trauer und Wut gehören zum los lassen, das dauert eine gewisse Zeit.

Dein Urvertrauen hat durch deinen Ex einen Riss bekommen und dafür hasst du ihn, das ist legitim.

Wichtig für dich ist nun, dein Vertrauen wieder zu stärken, damit du einem allfällig neuen Partner wieder blind vertrauen kannst.

Sonst zerfrisst dein misstrauen dich und deine neue Liebe.

Ich wünsche dir alles Gute.

Das dauert, aber mit der Zeit wird er dir immer gleichgültiger werden. Natürlich ist die Wut größer, je mehr man vera... wurde und je wichtiger einem die Person war, aber auch das bessert sich irgendwann.

Konzentrier dich auf was anderes und versuch nicht Erklärungen oder Antworten für sein Verhalten zu finden, das ändert das Ergebnis nicht.

Es gibt meiner Meinung nach immer 2 Arten wie man sich nach einer Trennung verhaltet, die eine ist einfach nach neuen Typen zu suchen ein wenig spass zu haben was ich die jedoch nicht empfehle da es dich auf längere Zeit nicht befriedigt. Die zweite ist das du Zeit vergehen lässt und das was er gemacht hat einfach nur Traurig findest, es gibt viele solche Typen wo dir die grosse Liebe vormachen aber sobald etwas interessanteres aufgetaucht ist rent man der gleich hinterher. Lass dich nicht kleinkriegen durch sowas setz dir ein Ziel wie eine Ausbildung oder ein Studium lass dir Zeit irgendwann denkst du gar nicht mehr daran und das was er gemacht hat kriegt er irgendwann auch zurück.

Lg Marko ;)

Warum hassen wir? Und was ist Hass eigentlich genau?

Werte Community,

ja, ein böses Wort. Hass.

Aber was macht Hass aus, was ist Hass eigentlich genau? Das Gegenteil von Sympathie/Liebe, oder einfach nur Verachtung? Eine Art Schutzmechanismus? Blinde Wut? Oder ausgeschaltetes Denken, in dem Moment, wo man tief und innig hasst? Kann man Hass überhaupt definieren, gibt es vielleicht sogar verschiedene Arten von Hass?

.

Was geht in einem Menschen vor, der hasst? Hat es langzeitige, dauerhafte Auswirkungen auf jemanden, der es ständig tut?

.

Und was bringt uns überhaupt zum hassen? Schließlich ist es keine besonders positive Fähigkeit, sie bringt nur Streitereien, Diskussionen und Probleme. Warum sind wir Menschen dann also in der Lage, zu hassen? Was hat sich die Natur dabei gedacht? Hat es vielleicht doch etwas positives?

.

Und zu guter Letzt: Wie kann man sich vor Hass schützen, ob er jetzt von sich selbst ausgeht oder auf einen "ausgeübt" wird? Ist dies überhaupt möglich? Habt ihr dazu vielleicht Rat?

Ich weiß, viele Fragen. Aber bis jetzt weiß ich auf jede einzelne noch keine halbwegs vernünftige, logische oder gute Antwort.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

LG

...zur Frage

Freundin hat zum 2. mal schluss gemacht

Hallo,

und zwar hat meine Freundin (bzw jetzt Ex) zum 2. mal die Beziehung beendet. Beim ersten mal habe ich ihr Vertrauen missbraucht bzw angelogen. (Mädel hat mir geschrieben, ich habe es abgestritten, sie hat sich mein Handy genommen und alles gelesen)

Nun gut, nach 3 Monaten Beziehungsaus wollte sie unbedingt wieder mit mir zusammen sein (ich natürlich auch). Ich war glücklich ohne Ende. Doch vor 2 Tagen bin ich draufgekommen, dass sie mich bei gewissen Dingen angelogen hat bzw sie schreibt ebenfalls heimlich mit Typen mit denen sie laut ihr keinen Kontakt hat.

Natürlich hat mich das verärgert und habe sie darauf angesprochen bzw angeschrieben auf Facebook.

Ich wollte an diesem tag eigentlich zu ihr fahren (hatten wir uns ausgemacht) Nachdem sie alles abgestritten hat und ich eigentlich alles schwarz auf weiß hatte und ich ihr das auch gezeigt habe hat sie noch immer alles abgestritten..

Gestern haben wir uns dann getroffen (sie kam zu mir) Damit habe ich gar nicht gerechnet.. sie hat gesagt sie ist nicht mehr glücklich und kann nicht mehr.. Sie will die Beziehung nicht mehr und den Kontakt ganz abbrechen.

Die Welt ist für mich zusammen gebrochen. Musste natürlich weinen etc. Doch dann hat sie sich zu mir gekuschelt, hat mich gestreichelt/getröstet etc und wollte eigentlich gar nicht nach Hause fahren.

Nun gut, trotz angekündigter Kontaktsperre hat sie mir heute nacht geschrieben wie es mir geht und ich so ein wundervoller Mensch bin und ich so bleiben soll wie ich bin und sie immer für mich da ist wenn ich was brauche.

Ich verstehe das nicht, was möchte sie jetzt eigentlich von mir ? sie meinte sie liebt mich noch.. hat da eine Beziehung noch eine Chance ? dankeschön für eure Antworten

...zur Frage

Friendzone raus?

Wie komme ich als Mädchen aus der Friendzone raus? Er dachte mal ich sei in ihn verliebt, also habe ich es abgestritten und erklärt. Er hat mir wirklich geglaub. Ich habe mich also eigentlich selbst reingebracht.

...zur Frage

Ich will meinen Ex noch immer zurück aber er hasst mich?

Hallo zusammen,

mein Ex hat mit mir im Juni diesen Jahres schluss gemacht...bis heute unbegründet.

Bis August hatten wir noch Kontakt und dann hat er mich in WhatsApp und LINE blockiert. Davor gab es eine Auseinandersetzung, bei welcher wir aber beide Alkoholisiert waren..aber eigentlich nichts unverzeilich schlimmes. Ich hatte nichts mit einem anderen und habe auch nicht über ihn schlecht geredet.

Ich habe mich versucht bei ihm zu entschuldigen aber er hat mich blockiert und meine Anrufe ignoriert. Er antwortet auch nicht auf meine SMS.

Nun ist es so,dass meine Gefühle immernoch vollstens da sind. Ich vermisse ihn jeden Tag und muss an unsere schönen Zeiten denken.. Er erzählt währenddessen seinem besten Freund er würde mich hassen aber wüsste nicht warum..

Ich fühle mich komplett verloren und komme nicht los von ihm egal wie sehr ich es versuche. Ihm scheint das egal zu sein obwohl es ihm wohl auch nicht gerade super geht..

Was könnte ich tun damit er mich nicht mehr hasst bzw. Wenigstens wieder normalen Kontakt mit mir möchte? Wie stehen meine Chancen?

...zur Frage

Wenn Menschen über ihrer Gefühle reden wird mir schlecht?

Wenn Menschen z.b über ihre Trauer reden werde ich so wütend und so ein übel Gefühl überkommt mich. Ich kann allgemein nicht über Gefühle reden schon gar nicht über Liebe, weil ich sehr an ihrer Existenz Zweifel.

Ich komme darauf, weil eine Freundin (gut nun nicht mehr) mit mir über ihre Gefühle für ihren Freund redete. Da ich eh eher kalt und schlicht antworte, hab ich sie aufs übelste beleidigt. Ende von der Geschichte sie hasst mich jetzt was mir eigentlich egal ist.

Dennoch will ich wissen warum das so ist.

...zur Frage

Wie komme ich durch ihn zum Orgasmus?

Hallo, mir ist das sehr unangenehm.. Ich bin jetzt fast ein Jahr mit meinem Freund zusammen und der Sex ist immer SEEHR gut. Einfach perfekt.

Jedoch komme ich nie ....

Anfangs ging das ganze einfach, bis er kommt und dann wars das.. Irgendwann hat er aber angefangen oft zu fragen, ob ich schon gekommen bin und dann macht we für sich erstmal "langsamer" und versucht mich zum Kommen zu bringen.. Egal ob mit Vibrator, Finger usw. er kümmert sich eigentlich immer beim Sex um meinen Kitzler..

Ich persönlich finde den Sex auch wundervoll wenn ich nicht komme. Aber da ich die ersten Male bei der Frage ob ich gekommen sei JA gesagt habe (Kurzschlussreaktion..), hab ich weiter gemacht damit ihm einen Orgasmus vorzuspielen..

JETZT kann ich schlecht sagen dass ich nie komme.. er wäre sehr enttäuscht dann .. auch von sich selbst. Ich habe schon angefangen einfach jetzt nichts mehr vorzuspielen, dann könnten wir quasi von vorn anfangen, zu erkunden wie ich kommen könnte...allerdings ist das jetzt sicherlich auch komisch wenn ich auf einmal nicht mehr komme. Er macht dann auch immer weiter und irgendwann spiel ich es dann einfach vor, weil ich will dass er endlich kommen "darf".

Also sollte ich vielleicht versuchen endlich wirklich zu kommen?! Wenn ich mich selbst befriedige brauche ich nur wenige Minuten und zack komme ich... Ohne hilfsmittel...allerdings schneller wenn ich am Bauch liege, als auf dem Rücken. Ich befriedige mich auch so gut wie jeden Tag mindestens 1x selbst.

Habt ihr eine Idee??? Ich hab so ein schlechtes Gewissen :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?