Wie bekomme ich diese Situationen aus meinem Kopf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz normal das man bestimmte Sachen oder in deinem Fall Lieder mit etwas komplett anderem verbindet. Geht mir genauso. Ich glaube allerdings nicht das man das is schnell verlernen kann. Das ist wie als wenn du sagst du willst jetzt nicht mehr Fahrrad fahren können. Du willst es, aber du kannst es nicht. Vielleicht hilft es dir dich mit dieser Situation die geschen ist dich damit auseinander zu setzen. Versuche irgendwie mit dem was dir passiert ist positiv abzuschließen. Ich weiß nicht was dir passiert ist soweit kann ich dir auch nicht weiter helfen. Aber versuch es wieder gut zu machen. 

Das probiere ich bei ein paar Liedern seit über 30 Jahren und es klappt nicht. Allerdings ist der Schmerz beim Denken an die Person mit der das Lied verknüpft ist nicht mehr wirklich vorhanden. Ich bin in einer glücklichen Beziehung und wenn eines dieser Lieder läuft denke ich nur noch an die schönen Zeiten, die ich mit der Person hatte mit der dieses Lied verknüpft ist und nicht mehr an den Trennungsschmerz.

Begib dich in schöne Situationen und höre dann die Lieder erneut. Tu dir irgendwas Gutes, während du die Lieder anhörst. So verknüpfst du automatisch und unterbewusst wieder schöne Dinge mit diesen Liedern. 

Ansonsten kann ich dir nur raten, Zeit verstreichen zu lassen und nach einigen Wochen oder Monaten wieder anzufangen, die Lieder zu hören. Zeit bewirkt sehr sehr viel.

bluebunny37 09.08.2017, 14:06

Das werde ich demnächst mal ausprobieren, danke.

0

Das kenn ich. Zum Beispiel habe ich auf dem Weg zur Schule (Winter) Musik gehört und wenn das Lied läuft, denke ich an die kalten, dunklen Tage. Da ich das Lied jetzt mit Winter assoziiere, habe ich kein bock darauf und mir geht es schlecht

Die Erinnerungen an eine Person bei bestimmten Liedern wird immer in deinem Kopf sein...es tut nachher nicht mehr so weh, geht aber nie vorbei ! Glaube mir...ich weiß wovon ich spreche 😕😕

Was möchtest Du wissen?