wie bekomme ich die verschiedenen Farbschichten bei Cocktails hin?

6 Antworten

Kommt auf den Cocktail an. Ein Sirup ist schwerer als Saft zB, deshalb kannst du einen Tequila Sunrise mixen, wo nur die unterste Schicht rot ist. Aber vooorsichtig gießen, sonst vermischt es sich dabei.

Das ist nicht schwer... Du musst einfach nur einen Cocktail haben der z.B. aus zwei verschiedenfarbigen Eismassen besteht. Diese gibst du einfach nacheinander in das Glas... Achtung: Die verschiedenen Lebensmittelarten müssen fest sein und dürfen nicht verlaufen sonst ist es nicht möglich..

Hallo sidodido! Es kommt bei den Zutaten auf den Alkoholgehalt und den Zuckergehalt der Flüssigkeiten an. Je mehr Alkohol und je weniger Zucker, umso leichter ist die Flüssigkeit. Am besten füllt man die Zutaten mit einem LEICHT ANGESCHRÄGTEN, dünnen Trichter in das Glas, oder mit einer Spritze. Man fängt IMMER mit dem leichtesten Getränk an und Spritzt oder füllt dann die nächst schwerere Zutat UNTER die Erste. Hier ist der Link zum Original Deutschland-Cocktail. Mit diesem Starterset und den Trichtern kannst Du dann Deine eigenen Kreationen verwirklichen. Viel Spaß beim ausprobieren. Gruß, Malu

Was möchtest Du wissen?