Wie bekomme ich die Pickel weg und ein glattes Gesicht?

8 Antworten

Ja.. Manche haben noch nach ihrer Pubertät Pickel. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Stress zeigt sich am Körper durch Pickel bspw, vor Allem am Rücken. Ich kenne Das von mir selbst.

Und die Ernährung und ob man genug Flüssigkeit zu sich führt, ist auch ausschlaggebend.

Falls du Vegetarierer bist ...Dann hast du m.M.n perfekte Möglichkeiten, dass sich Pickel bei dir zeigen. Milchprodukte machen schnell Pickel.

Ebenso können eine zu viel verarbeitete Nahrung zu Pickeln führen. Bspw wenn du nur Sachen isst, die von Zusätzen gekennzeichnet sind, zu dir nimmst. Mal ist Das ja in Ordnung, aber das Beste ist eine möglichst frische Nahrung, die man selbst zubereitet ohne E-Nummern und einer ellenlangen Liste von Zusätzen wie Farbstoffen-und Geschmacksverstärkern. Der Körper reagiert mit der Zeit dann auch.

Und angesehen von der Ernährung und der Flüssigkeitszufuhr und Stress, können auch Veranlagungen oder weitere Allergien durch bspw Hygieneprodukte und Kleidungsstücken mit verantwortlich für Pickel sein.

Vielleicht ist es aber auch eine Überhygiene Deinerseits. Bspw.. Ich bin weiblich und nutze keine Foundation, da sie m.M.n unnötig ist und ich mich dreckig damit fühle und keine Chemiemaske auf meiner Haut möchte. Manchmal nutze ich aber etwas Lippenstift oder Mascara..auch wenn Das unnötig ist und Umweltverschmutzung.

Für mein Gesicht nutze ich ansonsten keine Peelings. Manchmal wenn mein Gesicht Etwas ausgetrocknet war, hab ich von einer Naturkosmetikfirma eine Feuchtigkeitscreme benutzt(aber muss nicht sein ..DIY Produkte sind da besser m.M.n und man weiß Was drin ist.)

Und für meinen Körper nutze ich ein selbstgemachtes Peeling vor dem Rasieren, was peelt und Feuchtigkeit spendet. Muss man aber nicht vor jedem Rasieren machen. Der Effekt hält länger an. Dazu verwende ich Meersalz, Olivenöl, Rosmarinnadeln und ggf grobes Körnersalz. Alles mischen mit einem Löffel und es sollte eine peelingartige Konsistenz ergeben. Und man benötigt nicht so Viel davon. Weniger ist Mehr. Nur der Rasierschaum ist natürlich leider chemisch. Und mein Shampoo wohl auch, auch wenn es mir Naturkosmetik gekennzeichnet ist.

Und woran Pickel noch liegen können .. bspw sicher auch andere Unverträglichkeiten wie von Schmuck und Haare färben. Das kann sich Alles auf den gesamten Körper auswirken.

Und ein zu Viel von Irgendwas kann auch Pickel begünstigen.

Das war so Was mir dazu einfällt. Ich denke man braucht nicht so viel Pflegeprodukte wie der Markt meint.. der Körper sollte, wenn er gesund ist das Meiste selbst können. Aber zu bestimmten Jahreszeiten wie Winter..wo die Haut auf viel Heizungsluft trifft..empfiehlt sich m.M.n schon etwas an Feuchtigkeitspflege. Am Besten selbst gemacht. Muss ja nicht immer teuer sein. :)

Ich habe mir alles durchgelesen :-)
Danke für die hilfreiche Antwort.

0

Kaufe dir eine ganz einfache Kernseife ohne Parfüm und von ALDI die OMBIA Waschlotion ebenfalls parfümfrei zum Duschen. Im Gesicht würde ich gar keine Seife usw. verwenden, nur lauwarmes Wasser.

Dann nimmst du - wenn du eine Creme benötigst - für`s Gesicht die ganz einfach Nevea-Creme.

So haben mein Bruder und auch mein Mann die Pickel weg bekommen, vom Gesicht sowie auch vom Rücken.

Wenn du einen Rucksack benutzt, solltest du diesen vielleicht jetzt in der warmen Jahreszeit auch mal etwas meiden.

Okay, Danke!

0

Geh zu Deinem Hautarzt und frag ihn nach Isotret. Mein Sohn hatte in seiner Jugend auch plötzlich sehr viele Pickel. Keine Creme half, das hat ihm der Hautarzt dieses Medikament verschrieben. Zuerst sah er aus wie ein Streuselkuchen, aber seid dem hat er eine reine Haut.

Mit diversen Cremes die hier ständig beworben werden, tust Du Dir keinen Gefallen. Geh zum Hautarzt.

Danke für deine hilfreiche und normale Antwort!
Haha, Streuselkuchen 😂😂

0

Ich bekomme immer mehr Pickel am rücken,..woran liegt das..:(

Also ich bin 15 jahre alt und männlich. Vor 1-2 monaten hatte ich noch keinen einzigen pickel am rücken, aber nun sind es sau viele..die sind alle so uhrplötzlich gekommen, genauso wie in meinem gesicht :(
was kann ich dagegen tuhen.
Achja ich benutze für die Pickel im Gesicht Duac Akne Creme, und so einen Abtupfstift.
Wenn einer von euch erfahrung damit hat, antwortet mir bitte

...zur Frage

Wie kriege ich ein richtig reines glattes Gesicht ohne Pickel und ohne poren und eine unfettige reine glatte schöne haut im Gesicht?

...zur Frage

Welche Akne Creme ist am besten?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt Männlich und habe ein Problem das ich im Gesicht und am Rücken eine brutal fettige Haut bekomme und Pickel. Im Geischt bekomme ich mehr Pickeln dafür ist die Haut nicht so Fettig wie am rücken denn am Rücken ist die Haut bei mir abundzu brutal fettig also das fühlt sich schon eckelhaft an und Pickel sind da auch aber nicht so viele.. Kann mir mal jemand eine Creme empfehlen die man ohne Rezept kaufen kann?. Preisverhätniss ist egal, hauptsache sie wirkt und ich habe nicht mehr so eine unangenehme Haut wie jetz /: Würde mich sehr freuen wenn mir einer weiterhelfen kann. Mit Freundlichen Grüßen Marco

...zur Frage

Wie sauber ist es im Krankenhaus?

Hallo weiß jemand wie hygienisch die Toilette eines Krankenhauses ist? Wird das gründlich gereinigt?

...zur Frage

Pickel verheilen nur im Gesicht nicht...?

Also ich habe vor einigen Monaten eine Creme + Tabletten bekommen, weil ich an Akne leide..(Bin m/17) betroffen war der Rücken und das Gesicht.. Mein rücken ist fast komplett angeheilt, kleine rote Punkte sind noch zu sehen aber sonst ist alles sauber.. Im Gesicht leider garnicht:/ Ich verwende jeden Morgen einen Pickelstift um die Pickel abzudecken.. einfach weil ich mich dann besser fühle.. juckt mich überhaupt nicht was andere davon denken, oder ob sie mich für schwul halten.. Ich bins nicht PUNKT:D Zurück zum Thema: Ich denke das die Pickel im Gesicht nicht verheilen weil meine Haut durch diesen Pickelstift keine Lunter bekommt.. Ich würde es ja gerne sein lasen, Problem ist nur das ich mich schäme, ohne dieses (Makeup) rauszugehen.. Was kann ich denn nun machen -_-

...zur Frage

Hiv oder nur Hautausschlag?

Ich hatte vor genau 3 Wochen das erste Mal ungeschützten Sex mit einer Person, der ich vertraue, dass sie mir etwas gesagt hätte..

Vorab, beim Hausarzt war ich heute, habe alles erzählt, er schließt eine Infektion nicht aus, aber es könnte auch andere Gründe haben. Blutabnahme wird erst am Freitag gemacht. (Ich glaube bis zum Ergebnis dahin sterb ich vor Sorge🤒) 

Ich habe vor ein paar Tagen an beiden Hüften einen roten und merkwürdigen Ausschlag bekommen, welcher nicht juckt, sich aber weiter ausbreitet. - siehe Fotos

Seit heute habe ich nun auch rote Punkte auf beiden Händen, die im gegensatz zu denen auf der Hüfte ganz leicht anfangen zu brennen- siehe Fotos. Gestern habe ich die Stellen auf Rat meiner Mutter mit frisch gepresstem Zitronensaft eingerieben und abends noch mit kokosöl. Könnte das der Grund für die „verschlimmerung“ sein? 

Weitere Symptome, die ich habe: Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Verklebtes Gefühl wie Kloß im Hals beim Schlucken,der Arzt meinte es wäre im Hals nur leicht rot.

Kann mich vielleicht jemand beruhigen? Ich mach mich hier gerade richtig fertig mit meinen Gedanken🤯 Was kann es denn sonst noch sein? Im Internet stehen auf jeder Seite, die ich gelesen habe, genau diese Symptome für eine frische hiv Infektion und genau zur gleichen Zeit, also nach 2-3 Wochen nach Verkehr, was bei mir ja punktgenau zutrifft. Vorher hatte ich sowas ja nie und allergisch bin ich auf nichts.

Das einzigste was war, ist, dass ich letzte Woche Montag diese bekannten China Peel Off Fuß Maske gemacht habe. Ich habe keine Handschuhe getragen dabei. Aber dann würde der Ausschlag ja auch auf den Füßen sein und wie sollte es auf die Hüfte kommen? Vorallem würd der ja nicht nach ner Woche erst auftreten.

Habe große Angst😣 hier nochmal die Bilder mit dem Ausschlag 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?