Wie bekomme ich die Oxidationszahlen raus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das bekommst du nicht raus, das musst du lernen.

Und es gibt immer Sachen, die man lernen muss, Sachen die man lernen kann, und Sachen, die nur Bekloppte lernen wollen und können, Nerds genannt.

Und seltsamerweise fühle ich mich im Haufen der Bekloppten und Nerds eigentlich ganz wohl.

Mangan gibt es als Metall, als ferkelrosanes 2+Ion, als Braunstein und als bekanntes und beliebtes und tiefviolettes Permanganat.

Alle dazwischen und noch einige mehr gibt es natürlich auch, im Willemann-Hoberg oder so.

Rausfinden kannst du all das, aber es erspart dir nichts.
Das schreibe ich fast jeden Tag:
Die Regeln ersetzen nicht das Lernen, sondern das Lernen ermöglicht dir das Verstehen der Regeln. Eventuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elemente haben die Oxidationsstufe 0. In Verbindungen, bestimmt man die Oxidationsstufe von Mangan genauso wie bei allen anderen Verbindungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
08.03.2016, 18:53

Dass ich deine Beträge schätze, hast du ja wohl mitbekommen.

Aber hier muss ich mal eine Korrektur anbringen:
Element ist ein abstakter Begriff. Oxidationszahlen haben ganz konkrete Atome.

So konkret, wie der Mensch halt die Chemie anschaulicht macht, für Menschen und auch Chemiker.

1

Mangan als Element bzw ungeladen in einer Verbindung mit sich selbst = 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?