Wie bekomme ich die Nullstelle ohne absolutes Glied heraus (Polynomdivision)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann brauchst du nicht zu raten. Ausklammern von x genügt, und du hast
ein x = 0
und für die anderen beiden eine quadratische Gleichung. Da 1/4 sowieso schon vor der Klammer steht, hast du auch nichts Störendes mehr da für den Einsatz der p,q-Formel.

f(x): 1/4 x (x² - 3x - 9) = 0    für Nullstellen

Habe hierfür x1= 4,85 und für x2=-1,85 heraus bekommen, stimmt das?

Danke für die Antwort!

1

Die zweiten beiden Lösungen: 3/2 ±  (3 * √5) / 2

0

Bin kein Ass in Mathe, aber wenn du das X ausklammerst, hast du doch:
x*(0,25x²-0,75x-2,25) = 0
Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, kannst du die erste Lösung (=0) wegen Satz vom Nullprodukt bestimmen und die andere mit der Mitternachtsformel.

Sorry wenn ich hier komplett falsch liege :D

Ist korrekt. ;) Du musst nur noch das a vor dem x² auf 1 bekommen. Ich versteh bloß nicht wieso das alle Mitternachtformel nennen...

0
@utnelson

Wuhu! *schulterklopf* :D Ich hab's noch nie anderst gehört, was sagst du dazu ? :)

0
@MrKnowIt4ll

Wir nehmen seit der 8. Klasse, oder wann das kam, auschließlich die pq-Formel.

1
@utnelson

Stiiiimmt...da war was, das hab ich tatsächlich schon mal gehört :)

1
@utnelson

Mitternachtsformel, weil du sie aufsagen können sollst, falls du zu Mitternacht geweckt wirst. Glücklicherweise gilt das nur für den Süden.
p,q ist doch handlicher.

Allerdings brauchst du bei Mitternacht das a nicht wegzudividieren.

0

Ok danke für die Antwort :)
Habs auch so ausprobiert und bekomme aber für x1= 1,854 und für x2= -4,85 heraus. Kann das stimmen? :D

Ps: man kann auch abc-formel oder Lösungsformel dazu sagen

0
@utnelson

Ne bekomme immer da selbe raus, hab jetzt 3 mal nachgerechnet. Was kommt bei dir raus?

0
@FCNChris

x1= 1,5 - Wurzel 11,25 x2= 1,5 + Wurzel 11,25

Hast du die Gleichung mal 4 multipliziert um die 0,25 vor x² zu eleminieren?

0
@utnelson

Ich habs jetzt auch mal ausprobiert und komm auf die Zahlen

x1= -1,854 und x2= 4,85...Kann sein, dass die Vorzeichen nicht stimmen, aber das müssten zumindest die Zahlen sein, die rauskommen

0

Was möchtest Du wissen?