Wie bekomme ich die Kleberückstände weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Hier ist mein Hausmittelchen:

Mit Fett (Butter, Margarine, Öl) einreiben und dann mit Küchentuch abrubbeln. Hinterher normal spülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Terpentin. Damit bekommt man eigentlich alles ab. In Zukunft einfach einen nassen Schwamm mit Spüli drauf für 5 Minuten auf den Kleber legen. Danach kannst du ihn einfach abwischen, weil es aufgeweicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wundbenzin hilft da gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Hausmittel wäre Aceton (Nagellackentferner) gut geeignet, damit lassen sich die Rückstände problemlos entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizWa
15.10.2013, 15:06

Wenn der Nagellackentferner funktioniert, wäre das super. Wundbenzin und Terpentin habe ich üblicherweise nicht zu Hause. :-)

0
Kommentar von HotelPapa
25.10.2013, 17:58

besonders auf Kunststoffen ist die Folge gut !!!

0

Öl oder Benzin. Es muß übrigens kein Wundbenzin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache Klebe- und Farbreste immer mit Terpentin weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchen Sie, mit Benzin ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Disdrops von Amway,.drauftropfen ,einwirken, abputzen, fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?