Wie bekomme ich die If - else Abfrage in Modelica ohne Fehlermeldung hin, wenn jeweils mehrere Rechenschritte ausgeführt werden müssen?

1 Antwort

Hier nochmal eine genauere Beschreibung meines Problems:

Vorab: wir befinden uns in einer Funktion in Modelica. Genauer im algorithm Teil.

Ich will einen Wert abfragen. Also: wenn p=-1 ist dann soll er Rechenfolge 1 durchführen. Für alle anderen Werte von p Rechenfolge 2.

Das habe ich bis jetzt:

algorithmp=if -1 then {"Maximumsnorm"} else { for i in 1:n loop sum := sum + v[i] ^ p; end for} end if;

Das habe ich bis jetzt:

algorithm

p=if -1 then {

"Maximumsnorm"

} else {

for i in 1:n loop

sum := sum + v[i] ^ p;

end for

} end if;

Bekomme folgende Fehlermeldung:

No viable alternative near token: for

0

Was möchtest Du wissen?