Wie bekomme ich die Flöhe endgültig weg?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sind es tierfløhe, dann gibt es im tiergeschåft sprays die helfen (weil man die eier meist nicht weggesaugt bekommt), trotzem wirst du mehr mal alles saugen müssen- auch die møbel und am besten alles waschen was du waschen kannst, wie vorhænge und decken und so.

die sprays habe ich ja auch. alles gestern erledigt. erst der fogger dann noch mal zusätzlich das spray und alles mehrfach gesaugt und gewischt und die waschmaschidene läuft ununterbrochen. kann es denn sein ndas das alle waren?

0
@vany88

ich hoffe doch für dich, aber das spray habe ich mehrmals benutzt, eigentlich bis es alle war...

0

Um die Flöhe endgültig aus einer Wohnung zu vertreiben, hilft tatsächlich nur brutale und hochgiftige Chemie. Die Larven sitzen meist tief in irgendwelchen Ritzen und ernähren sich dort von dem, was alles an organischen Stoffen im Staub enthalten ist, verpuppen sich und erst dann schlüpft der fertige Floh. Puppen können bis zu 2 Jahre überleben.
Deshalb ist also tatsächlich die harte Chemiekeule angesagt. Am besten die Wohnung einsprühen für ein paar Stunden verlassen und dann kräftig lüften und wieder die Wohnung verlassen, bis sich die Chemie verflüchtigt hat.
Viel Erfolg! (Kenne das Thema zur Genüge, ich habe 5 Katzen, die mir auch andauernd Flöhe anschleppen und alle "Bio-Sprays" helfen nicht tatsächlich.)

was benutzt du denn? die fogger oder auch insektensprays oder so?

0
@vany88

Das Chemiezeug, welches ich benutze, ist schon seit Jahren nicht mehr im Handel - leider! Es ist ein Nervengift für Kaltblüter (also auch für die Fische im Aquarium tödlich). Wenn ich wieder mal eine Flohplage habe, sprühe ich den größten Teil des Bodens damit ein und an der Bettmatratze die Seiten (also dort, wo man selbst nicht so starken Kontakt hat). Eben wie gesagt, verlasse ich das Haus für mehrere Stunden, damit ich selbst das Zeug nicht einatmen muß. Bei meiner Rückkehr öffne ich alle Fenster und gehe auf einen Kaffee zur Nachbarin. Dann ist erst mal wieder für einige Zeit Ruhe mit den Katzenflöhen.
So langsam muß ich mich aber nach was Neuem umsehen, denn mein Vorrat geht so langsam zur Neige.

0

Die restlichen Flöhe geben auch noch auf - das kann schon mal zwei Tage dauern - aber dann sollten die wirklich weg sein. Das muss ja schlimm sein, wenn der Fogger nicht gleich alle platt macht. War die Größe des Foggers auch richtig gewählt? Insektenspray hilft in den allermeisten Fällen überhaupt nicht. Dagegen sind die Viecher längst immun.

die mietwohnung ist ca 55 qm groß und der fogger war für bis zu 60qm groß. das heißt die nächsten tage einfach noch mal alles wischen und saugen und drauf achten?

0
@vany88

Ja - die Größe war richtig gewählt. Es wird immer einige "Reste" geben, die Härtesten eben:-), die nicht gleich weg sind. Aber spätestens am Wochenende solltest du keine mehr finden. Ansonsten nochmal "foggern" - was anderes hilft nämlich nicht.

0

Flöhe ohne Tier mit Baby ardap fogger?

Achtung langer Text aber brauche Rat :(

Hallo erstmal :)

Wir hatten vor ca 2 Monaten eine Katze zur kurzzeitiger Pflege in der Wohnung. Leider habe ich erst nach 1 Woche flöhe entdeckt und war sofort beim Tierarzt. Die Katze wurde behandelt. Ich habe jeden tag bis zur kleinsten Schlitz gesaugt alles bei 60° gewaschen. Das bis heute noch. Die Katze mussten wir vor 3 Wochen wieder abgeben.. wollten nicht bis flöhe weg sind aber war eben zur Pflege da. Seit 3 tagen habe ich flohbisse abbekommen. Anscheinend sind Eier die ich nicht einsaugen konnte geschlüpft und da kein Wirt mehr existiert sind wir die Opfer! Wir haben 2 Kleinkinder und einen 2 Wochen altes Säugling. IM Schlafzimmer und Wohnzimmer haben wir einen TeppichBoden

Ich habe nun ardap fogger bestellt, da ich wirklich keinen anderen Ausweg mehr sehe. Ich bin schon Profi geworden dank Google und ohne wirt wird es wirklich nicht ohne Chemie funktionieren diese Biester weg zubekommen. Wie soll ich voran gehen? Ich habe vor morgen früh um 7 zu foggern alle Türen auf in jeden Raum eine aufstellen. Nach 2 Stunden wieder heim Fenster auf und wieder für 2 Stunden raus. Danach ?? Nach hause mit Säugling? Die Kinder können bei Oma bleiben aber den kleinen muss ich stillen der muss bei mir bleiben. Was alles putzen ? Was alles wischen waschen ? Kleiderschränke ? Ich hatte vor erst alles von den Kindern zuwaschen ..wieder bei 60° ? Babybett wie sauber machen ? Matratze ? Unsere Kleiderschränke ? Die Katze war nicht im Kleiderschrank aber trotzdem können flöhe auch da gewesen sein ? Und der fogger Nebel ? Küche ? Kühlschrank ? Lebensmittel in schränKen ? Geschirr ?

So viele fragen und im Netz finde ich einfach nicht die passenden antworten auf meine Situation.. Ich hoffe jemand hilft mir weiter.. hab schon genug Tierärzte genervt.. Aber keine richtige Hilfe bekommen. Übertreibe ich ? Ich bedanke mich schonmal für antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?