Wie bekomme ich die Farbe aus dem Fell meiner Katze?

7 Antworten

Katze fotografieren und immer wieder grinsen. Falls die angestrichene Katze es sich gefallen läßt, kannst Du es ja mit einer Bürste versuchen, ich hab es aufgegeben, da meine das Geziepe nicht ertrug und mich malträtiert hat. Vorsichtig mit Leckerli und Schere bewaffnet, habe ich dann die Haarspitzen etwas gekürzt. Meine war rosa auf grau gestrichen, sah edel aus - grins

Ich habe nun das selbe problem , die sina ist gestern nacht mit einer meiner acrylleinwände in kontackt gekommen und sie ist voll damit an den ohren am bauch ,rücken und an der seite ich hab das gefühl sie ist nciht sehr zufrieden mit nun habe ich eine fünffarbige sina ... oh jeee

sina  - (Katze, Farbe, Ratgeber) sina - (Katze, Farbe, Ratgeber)

Weiße Fassadenfarbe läßt sich nach dem Trocknen nicht mehr rauswaschen. Du hast sicher eine Spezialbürste für Deine Katze, versuch´ es damit. Deine Katze wird auch selbst einiges zum Entfernen der Farbe mit der rauhen Zunge beitragen. Vor einer Vergiftung brauchst Du keine Angst zu haben. Mach´ aber jetzt erst einmal ein paar nette Fotos von ihr, so eine Katze hat nicht jeder! ;)

Was ist mit meiner Katze los (Hitze, benommen)?

Hallo,

meine Katze sitzt bei 32 Grad in der prallen Sonne draußen und ist extrem träge. Ihr Fell ist glühend heiß. Hab sie vorhin rein getragen, weil es drinnen viel kühler ist, doch sie ist gleich wieder über die Katzenklappe raus in die Sonne. Nicht mal in den Schatten geht sie. Außerdem ist sie sehr schlapp, ich mach mir echt Sorgen. Soll ich sie lieber wieder rein holen oder sie lassen?

LG Graue Wölfin

...zur Frage

Hund von Katze angegriffen!

Also mein Hund wurde vor ca.20 Min von einer Katze angeriffen. Also ich bin mit Sam gassi gegangen und auf dem weg lag ne Katze Sam ist ganz normal vorbeigelaufen und dann springt die Katze einfach auf und springt auf Sam, und Sam jault auf ich versuche die katze runter zuschubsen schaff ich dann auch aber jetzt hat Sam eine kleine Narbe an der Nase und auf dem Rücken (ER hat kurzes Fell da sieht man das) und ich hab ein paar Narben An der Hand. Und jetzt wollte ich fragen warum Diese Katze Sam Angergriffen hat?

...zur Frage

Was sind das für Punkte im Fell meiner Katze?

hey. habe mein durchsuchen vom Fell meiner Katze solche Punkte gefunden. Weiß wer was das sein könnte? Außerdem fängt meine Katze manchmal an plötzlich nach Kot zu sticken aber das geht dann wieder aber kommt dann wieder kann es sein das die pupst? ich höhe aber nichts :/

...zur Frage

Flöhe o. ä. - Hartnäckig gegen Shampoo, was sonst noch tun?

Hallo zusammen. Seit wir vor ein paar Tagen bei unserem Hund/ anschließend auch bei der Katze kleine Krümel im Fell gefunden haben, herrscht hier unruhe im Haus. Wir haben die Krümel dann auf weißen Papier mit Wasser besprüht - und sie da, es war Flohkot. Natürlich haben wir beide sofort 2Tage später (war leider WE) mit Flohshampoo gewaschen. Nun hab ich aber, 4 Tage nach der Waschaktion, wieder was gefunden, bei der Katze wesentlich mehr als sonst. Außer den Kot gibt es allerdings keine anderen Anzeichen für die Viecher, die beiden kratzen sich nicht übertrieben und ha ben auch keine Bisswunden. Per Wikipedia hab ich dann herausgefunden das es sich um einen Katzenfloh handeln könnte, dabei ist mir folgender Satz ins Auge gefallen: "Bringt man ihn (gemeint ist der Kot) auf ein angefeuchtetes Stück Papier, so färbt er sich rötlich-bräunlich, was ein wichtiger Nachweis für einen geringgradigen Befall ist, da insbesondere Katzen sehr effektiv in der Flohbeseitigung sind, so dass man unter Umständen keine adulten Flöhe auf dem Wirt findet" Heißt das jetzt, das die Katze die alleine loswird und das meine Tiere nicht so stark befallen sind? Und was soll ich jetzt am besten tun, ich möchte meiner Katze nicht noch ein Bad zumuten. Oder kann es sein, das es vllt gar keine Flöhe sind, sondern es andere kleine Parasiten gibt, die auch so rötliche Hinterlassenschaften von sich geben?

Das ist erstmal jede Menge Text für die kleinen Fragen, ich hoffe ich bekommen ein paar Hilfreiche Antworten und keine dummen Kommentare :)

...zur Frage

Darf eine Albino-Katze länger in die Sonne?

Hallo,

ich habe eine Albino Sphynxkatze, die ich überwiegend im Haus halte. Bei warmen Wetter lasse ich sie aber auch gerne in den Garten, aber nie länger als 20 Minuten. Er genießt die Sonne auch. Aber ist das nicht eigentlich schädlich? Habe Angst, dass er erblindet oder einen Sonnenbrand bekommt.

Dazu gesagt, er ist eine Nacktkkatze, das heißt, er wird nicht durch das Fell geschützt. Eigentlich dürfte er also so gut wie garnicht in die Sonne, oder? Creme ihn bisher immer mit Sonnenschutz ein.

...zur Frage

Hat Katze Rattengift gefressen?Überlebt er?Hat jemand Erfahrung?Bitte um hilfe:(!

Guten Abend!

Es geht um meinen Kater.Er ist 1 1/2 Jahre alt.

Am Montag hab ich ihn rausgelassen,normalerweise kommt er immer ein paar Stunden später zurück. Er kam allerdings erst gestern zurück,also Mittwoch.

Normalerweise ist er total verkuschelt,sehr auf mich bezogen,liegt ständig bei mir und wohl genährt war er auch.Nicht dick,normal halt.

Jedenfalls hab ich gestern die Haustür aufgemacht und er lag davor in der Sonne,hat garnicht richtig auf mich reagiert und ich hatte das Gefühl er nimmt mich garnicht so richtig wahr.

Er kam dann aber ins Haus rein,verkroch sich aber gleich in der Höhle seines Kratzbaums und reagierte irgendwie nicht richtig auf mich! Er war innerhalb der 2 Tage plötzlich total abgemagert!Dachte zuerst er hat Würmer,bin zum Tierarzt,hab ihm das Mittel ins Fell gegeben,aber es wurde nicht besser.Er hat nichts gefressen und nur ganz vorsichtg getrunken!

Heute Morgen bin ich dann mit ihm zum Tierarzt.Er sagte,dass meine Katze wohl angefahren wurde,da er ein** großes Hämatom unter dem Fell am Bauch** hatte.Außerdem hatte meine Katze** 40,4grad Fieber!Er bekam dann eine **Infusion,ein Schmerzmittel und Antibiotika!

Heute Abend bin ich nochmal mit ihm los,es wurde nicht besser.Er wankt total beim gehen,kommt das Sofa nicht hoch und man darf ihn nicht am Bauch anfassen! Außerdem kam wie aus dem nichts eine Wunde an seinen Bauch.Er blutet ziemlich doll daraus.Der Tierarzt sagte dass das der Bluterguss ist und der entleert sich jetzt

.Es könnte aber sein das er Rattengift gefressen hat. Dann hat er eine Spritze mit Vitamin K bekommen.

Jetzt um kurz vor Mitternacht hat er das erste Mal an seinem Nassfutter geleckt,die Soße davon abgeleckt und ein Stückchen Wurst gegessen,sonst nichts. Er wirkt jetzt zwar wieder ansprechbar,reagiert auf mich,hat vorhin** geschnurrt als ich ihn gestreichelt** hab aber seine** Augen sind noch immer so traurig** und er ist noch immer so zusammengefallen und schlapp.

Hat jemand Erfahrung mit Rattengift und Katzen?Meint ihr,wenn es Rattengift war,das er es schafft?Oder kann er doch noch dran sterben?Ich mache mir solche Sorgen!!!Morgen um 11h soll ich wieder mit ihm beim Tierarzt sein,aber ich kann garnicht schlafen.Ich werd noch verrückt:( Bitte schreibt etwas dazu!!

LG

Hat jemand Erfahrung mit Rattengift und Katzen?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?