Wie bekomme ich die Daten vom Macbook nach Wasserschaden runter.Es ist schwarz aber denke es geht in paar Tagen wieder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Festplatte ausbauen an einen anderen mac per usb adapter anschließen den mac von der festplatte booten lassen und dann die daten speichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macbookherz
02.07.2016, 10:47

gibt es noch andere möglichkeiten?

0
Kommentar von XXXNameXXX
02.07.2016, 10:51

Nop welches macbook ist es denn

0

Auch Du hast also kein Backup? Warum nur nicht? Seine Daten sollte man grundsätzlich VOR dem Verlust retten, hinter ist immer schwer bis unmöglich. Wenn es wirklich wichtig ist, können darauf spezialisierte Firmen fast immer was retten, aber das kostet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festplattw ausbauen und an nem anderen Pc anschliessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er einen Wasserschaden hat dann wird er auch in ein paar Tagen nicht gehen.

Wenn Du die Daten haben willst kannste höchstens die FEstplatte ausbauen und auslesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macbookherz
02.07.2016, 10:47

falls ich ihn anbekomme , was mit backup versuchen und dann auf einem neu gekauften das hochspielen?

0

Was möchtest Du wissen?