wie bekomme ich dickere arme und beine,ohne abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du damit Muskeln meinst, dann soltest du:

Ausreichend essen (3mal am Tag, bis man sich satt fühlt)

Frisches Essen zur Hälfte Gemüse

Kein Weißbrot, je dunkler, desto besser mit viel Körnern und Samen

Ausdauersport machen (1/2-1Stunde alle 2 Tage)

Krafttraining mit Gewichten, die nicht zu schwer sind (du solltest sie ohne zwischenpause 20 mal heben können) (alle 3 Tage, nicht öfter, 1-2Stunden lang und immer wechseln (20x Kurzhantel für Bizeps, wechseln und später nochmal 20x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zozsLp 30.03.2013, 21:19

Und bloß keine Diät, das ist Gift für Muskeln. Und kein Fett (McDonalds etc.)!

1
zozsLp 07.04.2013, 19:16

Noch etwas ganz wichtges, wenn du Sport machst (gilt auch allgemein):

Du solltest immer ausreichend trinken (2Liter und mehr). Damit ist aber nicht irgendein Getränk gemeint, sondern nur Wasser. Alles andere (Saft; Kaffee; Cola; Sprite; Fanta; Eistee; Tee; Bier; jegliche Art von Softdrinks), also alles, was kein pures Leitungswasser/Mineralwasser (Kohlensäure ist erlaubt) ist, solltest du keines Falls zu dir nehmen. Das liegt nicht direkt daran, dass schädlicher Zucker drinnen sein könnte (das stimmt zwar meistens, aber in Maßen ist es ja erlaubt), sondern daran, dass der Körper Wasser mit Zusätzen, ganz besonders mit Süßstoffen, nicht so gut verwerten kann. Darum sagen manche Eltern auch: "Das löscht keinen Durst" und das stimmt auch. Wenn du nämlich genau drauf achtest, dann merkst du, dass du von allem anderen (besonders Bier und Softdrink (Eistee; Fanta; etc)) problemlos viel mehr trinken kannst, als von Wasser. Du musst dann dementsprechend auch viel öfter und schneller aufs Klo, weil dein Körper das Zeug sofort entsorgt.

0

Durch diesen Trainingsmethoden baust du Fett ab und wandelst sie in Muskeln und du nimmst aber sozusagen ab aber dein Gewicht wird größer da die Muskeln mehr wiegen als Fett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Dicke" der Arme und Beine kommt entweder von Fett, sprich man muss sehr viel essen, oder von Muskeln, die du am besten durch gezieltes Training aufbaust. Fahrradfahren ist gut für die Bein- allerdings nicht für die Armmuskulatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Ausdauersport - sondern Muskelaufbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?